Mai 2020 Mamis

Mai 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sally_2612, 33. SSW am 26.03.2020, 23:21 Uhr

Anmeldegespräch?

Hallo ihr lieben....

Folgendes.... ich habe in 2 Wochen einen Termin im KH zum Gespräch bzgl der Geburt.
Aufgrund natürlich der jetzigen Situation möchte ich gerne ansprechen das ich eine ambulante Geburt hätte, vorausgesetzt das alles ohne Komplikationen klappt und wir beide gesund sind.

Allerdings habe ich in den letzten Wochen mit meinem Wunsch Krankenhaus auch nicht so gute Erfahrungen gemacht. Mal war es super mal nicht.

Wie sprecht ihr das an ? Und wie lasst ihr euch auch nicht dumm anmachen, weil die Ärztin sagt das würde sie nicht empfehlen ?

Lg und bleibt gesund.

 
5 Antworten:

Re: Anmeldegespräch?

Antwort von Koch22, 34. SSW am 27.03.2020, 9:09 Uhr

Hallo,

Es kann sein, dass es doch total einfach wird: Meine Hebamme meinte diese Woche, aktuell gehen viele Frauen nach 3-4 Stunden wieder nach Hause - obwohl man in meinem KH gewöhnlich 3 Tage bleibt. Mein Termin ist erst in ein paar Wochen aber ich glaube, das wäre kein Problem. Meine Hebamme ist sogar eher für die ambulante Geburt aktuell !

Ich hatte immer gedacht, ich würde die 3 Tage bleiben, jetzt weiß ich nichts mehr. Vielleicht entscheide ich spontan.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anmeldegespräch?

Antwort von AtomicKatie, 33. SSW am 27.03.2020, 10:54 Uhr

Hi Sally,

also was das Thema mit dem dumm anmachen angeht, kannst du das vielleicht direkt unterbinden, indem du sagst "Ich schätze Ihre Empfehlung, aber ich habe mich für eine ambulante Geburt entschieden, weil es nach reichlicher Überlegung das Beste für unsere Familie ist. Können Sie mich bei dieser Entscheidung unterstützen, obwohl Sie anderer Meinung sind? Was spricht Ihrer Meinung nach absolut dagegen?". Vielleicht hat sie ja tatsächlich gute Argumente, wenn nicht, kannst Du Ihren Einwand einfach beiseite wischen. Du kannst auch erwähnen dass es für Dich sehr wichtig ist, dass dein Partner von Anfang an voll eingebunden wird und nicht vom Baby getrennt sein soll.

Meine Hebamme hat übrigens zur ambulanten Geburt geraten.

Was das Krankenhaus angeht: kommt drauf an was vorgefallen ist. Wenn eine der Hebammen einfach nen schlechten Tag hatte und dir einen blöden Spruch reingedrückt hat, würde ich drüber wegsehen - die haben aktuell sicher ordentlich Stress. Sollte aber mehrfach über deine Wünsche hinweg gegangen worden sein und du als Person/Schwangere von oben herab behandelt wurdest, würde ich infrage stellen, ob das wirklich ein gutes Krankenhaus für dich ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anmeldegespräch?

Antwort von Sally_2612, 33. SSW am 27.03.2020, 11:27 Uhr

Danke für die Info

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anmeldegespräch?

Antwort von Sally_2612, 33. SSW am 27.03.2020, 11:32 Uhr

Danke für deine Rückmeldung.
Ich war letztens im KH wieder wegen einer Blutung und das kam schon 2 mal vor. Die 2 mal davor waren super... die waren alle voll lieb und haben einen super unterstützt und kontrolliert. Trotz das ich ja schon Aktenkundig war hatte ich beim dritten Mal eine Ärztin erwischt die sowas von davon überzeugt war mich da zu behalten (sehr junge Ärztin) und als ich meinte ich geh nach Hause, durfte ich mir 3 mal anhören das mir mein Kind egal ist, ich nur nach Hause will weil ich in meinem Bett schlafen will, ich unverantwortlich bin und und und. Ich saß da und war baff...
mein FA hat erstmal einen Fetten Kommentar unter den Krankenhausbrief geschrieben, das dieses Verhalten absolut unakzeptabel war.
Deshalb nun meine Zweifel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anmeldegespräch?

Antwort von AtomicKatie am 27.03.2020, 16:58 Uhr

Wow, das geht natürlich gar nicht! Ein Arzt/eine Ärztin sollte immer mit Argumenten überzeugen und ganz sicher nicht einen auf schlechtes Gewissen machen!

Puh da wüsste ich auch nicht wirklich weiter. Aber bei der Geburt selbst hast Du ja normal nur mit den Hebammen zu tun (solange alles gut geht, was ich Dir natürlich wünsche ). Das heißt wenn Du mit denen zufrieden bist, würde ich vermutlich nicht wechseln :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.