Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von malina2007 am 10.01.2008, 21:57 Uhr

weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Hallo, habe mal eine Frage. Meine kleine nimmt ziemlich schnell zu. Sie ist 61cm groß und wiegt 6875gr. Hat überall Speckröllchen, was ja süß aussieht aber auch schnell wund wird. Ist es schlimm einen löffel milchpulver weniger in die Flasche zu machen? Frage nur weil meine Hebi mir das mal vorgeschlagen hatte... Macht man das oder lieber nicht?

 
33 Antworten:

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von enawupp am 10.01.2008, 22:01 Uhr

hallo,
also ich hab ja auch so nen brocken zu hause :-)) sie ist jetzt 5 monate alt, 70cm groß und wiegt 8920g. ich gebe ihr pre milch und zwar die menge die auch draufsteht. sobald sie krabbelt ist das dann weg, aber so hat sie wenigstens reserven wenn es ihr mal nicht so gut geht. ich würd es nicht machen, nicht das sie einen mangel bekommt

lg ena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von skr am 10.01.2008, 22:04 Uhr

huhu,

ich hab dat auch mal ne zeitlang gemacht, einen löffel weniger aber gleiche ml wasser.

is halt bissl gestreckt. kia und hebi sagten ist ok, aber nicht über mehrere wochen.

macht euch bloss keinen kopf wegen a bisserl speck, das ist so süß. ich hab auch son kleinen moppel.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von Bübchen_2006 am 10.01.2008, 22:05 Uhr

Ich würde es nicht machen. Babys nehmen sich soviel sie brauchen. Ihr dann dünnere Milch anzudrehen kann nicht Sinn der Sache sein. Warte ab, sie krabbelt sich das später alles ab.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:05 Uhr

nabend! würde ich auch nicht machen. meine ist jetzt dann 4 monate alt, und wiegt bei 61 cm 5700 gramm. sei froh wenn ein biscchen was dran ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von MaikeB am 10.01.2008, 22:05 Uhr

Hallo,

unser Kleiner 5Monate alt ist auch nicht gerade der Schlankeste. Er ist 68cm groß und wiegt 8Kilo.
Das solltest du nicht tun, dann kann es sein das dein Kind noch öfter und mehr trinkt.
Du legst dir doch auch nicht nur eine Scheibe Wurst aufs Brot :-)
Ich hab den Tip auch mal bekommen und es ausprobiert, aber Marlon wollte dann jede Stunde ein Fläschchen.
Das gibt sich schon, sobald die Zwerge mobiler werden, trainieren sie alles ab!

Lg
Maike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von anja86 am 10.01.2008, 22:08 Uhr

huhu,
also ich würde erstmal sagen das man nicht mit der milch panschen sollte.
mach dir mal keine sorgen ums gewicht.
meiner ist 6,5 monate und wiegt 11,5 kilo auf 74cm verteilt und hat auch speckies an den beinen,
allerdings werden die nicht wund.
mein tipp: immer schön einölen oder ab und zu mal pudern.
das wird schon wieder.
aber büdde nich weniger milchpulver.

grüßle anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:17 Uhr

Vielen, vielen Dank... Dann mach ich das mal lieber nicht. Sie trinkt ja auch nur 4 Flaschen am Tag: um 8Uhr, um 12Uhr, um 16Uhr und dann wieder um 20Uhr. Zwischendurch noch Tee. Durchschlafen tut sie auch. Außer sie will mal den Nuckel oder hat echt großen Hunger und deswegen nicht schlafen kann oder weil ihr Papa schnarcht..."ätzend". Würdet ihr dann mit dem Brei noch warten?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von skr am 10.01.2008, 22:21 Uhr

wenn du den eindruck hast, sie wird nimmer satt, kannst probieren. aber leider hast du versäumt zu schreiben, wie alt denn dein möpschen ist?

meine hatte auch immer mal mehr oder weniger hunger. flaschen verdünnen würd ich auch nimmer machen, war ne doofe empfehlung.

aber meine kiA sagte, man kann die flaschen mit etwa 20 ml wasser zusätzlich strecken, damit se schön satt sind. aber nicht bei allen flaschen am tag. vielleicht wächst dein kind sehr schnell und brauch energie.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @malina2007

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:22 Uhr

wie alt ist sie denn? also wenn du mit den 4 flaschen so klar kommst, seh ich keinen grund es zu ändern. meine findet es toll wenn papa schnarcht. versucht ihn dann immer nach zumachen. köönt mich dabei totlachen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:24 Uhr

stimmt, meine hatte heute einen richtigen fress-flash. wusste gar nicht wo sie die ganze menge unterbringen will....:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@skr

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:24 Uhr

Sie wird am Sonntag 16 Wochen alt. Sie trinkt selten die Flaschen leer und lässt meistens noch so 50ml drin. Die einen sagen ja gib ihr brei, die anderen sagen warte noch. Ich weis nicht. Sie leckt sich die lippen, steckt sich selber schon einen Babylöffel in den Mund und schmatzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @malina2007

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:27 Uhr

meine wird am samstag 16 wochen alt. ich warte noch mit dem brei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@tollpatsch

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:28 Uhr

schnarcht deiner auch so laut das niemand schlafen kann? mich macht es wahnsinnig. Wenn er Nachtschicht hat wie diese Woche bin ich heilfroh das wir auf jedenfall mal schlafen können. Wenn er dann morgens schläft kann ich sie nicht in ihr Bett legen zum schlafen. Da ist sie nach ner halben stunde wieder wach weil sie nicht schlafen kann. AUf der COuch schläft sie mir dann hier 4 Stunden manchmal...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@tollpatsch

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:28 Uhr

schnarcht deiner auch so laut das niemand schlafen kann? mich macht es wahnsinnig. Wenn er Nachtschicht hat wie diese Woche bin ich heilfroh das wir auf jedenfall mal schlafen können. Wenn er dann morgens schläft kann ich sie nicht in ihr Bett legen zum schlafen. Da ist sie nach ner halben stunde wieder wach weil sie nicht schlafen kann. AUf der COuch schläft sie mir dann hier 4 Stunden manchmal...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr@malina2007

Antwort von skr am 10.01.2008, 22:28 Uhr

nochn bisserl früh für beikost, würde da noch 4 wochen warten.

wenn sie die flaschen nicht leer trinkt, wieso machst du ihr nicht mehr flaschen mit weniger drin.

lippen lecken heisst meist hunger?
wat gibst für milch?

ist ja lustig das du ihr babylöffel gibst.

grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @malina2007

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:30 Uhr

meiner schnarcht das sich die balken biegen. diese woche geht bei uns auch, er hat auch nachtschicht. unsere kleine schläft in ihrem zimmer. kommt nur morgens zu uns ins schlafzimmer. wie gesagt, sie findest das lustig. ich überhaupt nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr@malina2007

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:32 Uhr

Ich geb ihr Milasan 1er. Sie will ja sonst keine Milch. Wenn sie mal nach 3 Stunden kommt kriegt sie die dann auch. So ist das ja nicht.Ab und zu sind es auch fünf flaschen aber dann nur wenn sie nicht durchgeschlafen hat weil sie ja dann nachts bekommen hat. Sie ist so eine ganz liebe. Ja ich gebe ihr den löffel weil ich gelesen habe dass wenn sie ihn selbstständig in den Mund stecken bereit für Brei wären aber babys stecken doch alles in den Mund eigentlich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Tollpatsch

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:35 Uhr

Ich auch nicht. Wir haben momentan noch kein Kinderzimmer. Hatte ja gedacht sie hat sich schon dran gewöhnt als ich noch mit ihr schwanger war aber so wie´s mittlerweile aussieht kann sie es auch so gar nicht leiden. Er geht auch nicht zum Arzt. Kann ja vieleicht was dran gemacht werden. Mich störts jedenfalls gewaltig. Schick ihn auch oft auf die Couch...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @malina2007

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:39 Uhr

schlecht das kein zimmer da ist. ans schnarchen gewöhnt man sich glaub nicht. meiner muss nicht zum arzt. seit er mitschwanger war, ist es wieder extrem. nächste woche spätschicht. bis er kommt höre ich schlafe ich schon. dann geht das, aber wehe er schläft vor mir ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr@malina2007

Antwort von skr am 10.01.2008, 22:40 Uhr

ich glaube, du hast gar kein problem.

lass das kind doch futtern, wenns muss. mit 4 monaten kommt nochmal nen dicker schub.
nehme auch milasan 1, klappt prima, meine hat sich irgendwann selbst aufn rhythmus eingepegelt. jetzt isse ja schon fast 8 monate. milasan empfiehlt 5 flaschen a 180-225 ml pro tag für ein baby mit 4 monaten. ein baby kann also mächtig viel trinken. meine hat manche tage bis 1000 ml wegegschlürft.
und? geschadet hat nich, aber gar nich.

mach dir nich soviel nen kopf, genieße dein baby.
kannst ja mal in 4 wochen was auf den löffel drauf tun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@tollpatsch

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:42 Uhr

Oh ja... ich sag schon immer ich geh zuerst ins bett und dann du. habe grade gelesen das vermehrtes speicheln auch ein Anzeichen ist das man Brei geben sollte. Hab eigentlich gedacht sie fängt vieleicht schon mit den Zähnchen an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @malina2007

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:45 Uhr

bringt aber oft nix. ich hab einschlafprobleme. er kommt, sagt "gute nacht" und schnarcht auch schon. hab ich jetzt noch die gehört das speicheln auch damit was zu tun haben kann. ich warte jetzt auf alle fälle mal noch gut 4 wochen bis ich es probiere.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:45 Uhr

Sie ist ja auch satt nach Jeder flache. Meist kommt ja wieder was raus was zuviel war. Mit Bananen anfangen ist auch doof oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@tollpatsch

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:47 Uhr

und Bananenbrei mit Milch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @tmalina2007

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:49 Uhr

hm... das ist noch sowas, da weiß ich noch gar nicht drüber bescheid. welcher brei zuerst, mittags oder abends. keine ahnung. flasche war bis jetzt so einfach.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr

Antwort von skr am 10.01.2008, 22:49 Uhr

nein ist nicht doof, kannst du ihr auch geben, zermatscht so schön. meine lutscht die jetzt.
kannst ja mal probieren, ist gut verträglich und macht satt.

wieviel machst du denn im fläschchen??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @tollpatsch

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:53 Uhr

dann warte ich jetzt allgemein mit dem Brei. Fertig. Solange sie mir mit der Flasche satt wird bleibts bei Milch und Tee. Aber in 4 WOchen werd ich anfangen.

Vielen Dank...

Geh jetzt schlafen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 22:54 Uhr

Ich mach 225ml. Habe grade beschlossen noch 4 Wochen zu warten mit Brei. Das heist wenn sie solange noch mit Milch satt zu kriegen ist...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr

Antwort von skr am 10.01.2008, 22:57 Uhr

soviel habe ich ihr nie gemacht. (mit 6 löffeln ne)

immer so 180-190 ml, hat gereicht, hat auch kaum was ausgespuckt.

du machst das schon richtig, wenn sie es braucht, dann braucht sie es. gewicht ist absolute nebensache.

grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @malina2007

Antwort von Tollpatsch am 10.01.2008, 22:59 Uhr

mach ich auch so. gute nacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr

Antwort von malina2007 am 10.01.2008, 23:02 Uhr

steht doch aber so drauf auf der Dose...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @skr the last

Antwort von skr am 10.01.2008, 23:05 Uhr

jip, ist doch ok.

du mach dir mal kein kopf. passt schon.
hauptsache der maus gehts gut.

gn8

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weniger Milchpulver in die Flasche, bitte lesen!!

Antwort von isa83 am 12.01.2008, 11:58 Uhr

hallo,

ich mache einen weniger dran. gebe allerdings schon die 2er milch. er ist 5 mon. und ist 68cm und wiegt 8,7 kilo.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

Anzahl der Flaschen und Trinkmenge ???

Ich mal wieder ! Sind ja noch net sooo lange mit dem Flaschi dabei ! Habe einen ziemlich mäkeligen Esser ! Anfänglich arge Probleme es kam Explosionsartig alles wieder raus, stundenlanges gehickse, Verdauungsprobleme,würgen und er konnte nicht die Menge aufnehmen die so ...

von wildelupinen 03.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.