Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RainerM am 04.06.2003, 15:26 Uhr

Wenn du eine Frau siehst, denke, es sei der Teufel! Sie ist eine Art Hölle!

"Die größte Ehre, die das Weib hat, ist allzumal, daß die Männer durch sie geboren werden."
(Martin Luther, dt. Theologe)

Anmerkung: Sehe ich genauso!


"Die Weiber sind hauptsächlich dazu bestimmt, die Geilheit der Männer zu befriedigen."
(Johannes Chrysostomos, 349-407, gr. Kirchenlehrer)

Anmerkung: Sehe ich genauso!


"Der wesentliche Wert der Frau liegt in ihrer Gebärfähigkeit und in ihrem hauswirtschaftlichen Nutzen."
(Thomas von Aquin, Kirchenlehrer, 1225-1275)

Anmerkung: sehr praktisch gedacht.


"Ein männlicher Fötus wird nach 40 Tagen, ein weiblicher nach 80 Tagen ein Mensch. Mädchen entstehen durch schadhaften Samen oder feuchte Winde."
(Thomas von Aquin, Kirchenlehrer und Patron der katholischen Hochschulen)

Anmerkung: Das wusste ich nicht, würde aber alles erklären.. alles! ;o)


"Wenn du eine Frau siehst, denke, es sei der Teufel! Sie ist eine Art Hölle!"
(Papst Pius II., 1405-1464)

Anmerkung: Meine Rede, schon seit Jahren!!! ;o)


"Weiber sind von der Natur zum gemeinschaftlichen Genuß bestimmt."
(Kapokrates, Frühchrist und Klostergründer)

Anmerkung: Ich dachte immer, die Kirche verlangt Monogamie und Enthaltsamkeit?


"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur körperlich und geistig minderwertiger...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
(Thomas von Aquin, hl., Kirchenlehrer, 1225-1274)

Anmerkung: Das war jetzt etwas zu akademisch für mich.....


"Will die Frau nicht, so komm' die Magd!"
(Martin Luther, Frauenfreund)

Anmerkung: Richtig Herr Luther. So war es immer, so wird es immer sein.



"Wer mit dem Weibe aber verkehrt, der ist der Befleckung seines Geistes so ausgesetzt wie jener, der durchs Feuer geht, der Versengung seiner Sohlen."
(Franz von Assisi, Ordensstifter u. Heiliger, 1181-1226)

Anmerkung: Ein Latexanzug (B.Uhse, Versandhaus) schützt dagegen genauso wie ein Asbestanzug gegen Aerbrennungen.


"Mönche brauchen nur eine Frau zu sehen, dann grunzen sie wie echte Schweine."
(Pressemitteilung Deutscher Katholikentag 1968)

Anmerkung: Nicht nur Mönche *grins*



"Vielleicht wird uns hier klar, warum wir vorhin auf den engen Zusammenhang des Weibes mit dem Tier aufmerksam machten: Sexualität führt zur Bestialität. "
(Bischof Rudolf Graber zur Sexualkunde in Schulen, 1980)

Anmerkungen: Schaut nur auf die Narben auf meinem Rücken....


"In keiner Religion oder Weltanschauung ist die Frau so geachtet und geehrt wie im Christentum!"
(Der katholische Theologe Bernhard Häring im 20. Jahrhundert)

 
8 Antworten:

War ja klar.

Antwort von Allly am 04.06.2003, 20:47 Uhr

Lieber Rainer,

ich wußte ja, dass du deine Existenz als Mönch irgendwie rechtfertigen musst, aber sei froh, dass ich dich jetzt nicht persönlich in die Finger kriege. (Mein Freund lacht sich nämlich gerade halbtot und grölt: Ich habs ja gewußt, ich habs ja gewußt..)

LG Ally.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ein Mann zu sein, ist der häufigste genetische Defekt in der Natur ( Jens Reich, Molekularbiologe) o.t.

Antwort von *isi* am 06.06.2003, 20:42 Uhr

xx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

*isi* ... *fg*!!!

Antwort von Tinalina 1 am 08.06.2003, 0:34 Uhr

Ich kann dir auch nicht so ganz folgen? Ich speicher sehr gerne sarkastische Dinge, aber kann echt kaum folgen?

LG aus HH
sendet Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

War @Rainer gedacht:-)))-Sorry!!! O.T.

Antwort von Tinalina 1 am 08.06.2003, 0:36 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Weil du eine Frau bist.....

Antwort von RainerM am 10.06.2003, 10:49 Uhr

.... STOP, aus reinem Selbsterhaltungstrieb wird dieser Satz NICHT zuende geführt!

;o)

http://www.unmoralische.de/christlich.htm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wow!

Antwort von *isi* am 10.06.2003, 22:09 Uhr

du hast also so eine angst vor mir und meinesgleichen, dass du dich nicht zu ende reden traust! du mit deinem verkrüppeltem y-chromosom, deiner lebenslangen emotionalen infantilität.
;o)

deine
hekate

ps: am besten is der:
Besser, daß hundert Unschuldige sterben, als daß ein Ketzer davonkommt.
(Leitendes Prinzip der Inquisition)
...ganz meine rede!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Unschuldige... was?

Antwort von RainerM am 11.06.2003, 10:01 Uhr

"Besser, daß hundert Unschuldige sterben, als daß ein Ketzer davonkommt.
(Leitendes Prinzip der Inquisition) "

Unschuldige Männer?
... Menschen?
... oder nur Frauen?

*grins*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mann, bist Du krank !!!!!!!

Antwort von Puffel am 17.06.2003, 15:45 Uhr

Sei froh, daß es Frauen gibt! Sonst wärst Du nicht da. Was in Deinem Fall vielleicht sogar besser wäre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.