Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lieselotte.meyer am 18.12.2005, 22:35 Uhr

Betreuungsumfang Kita

Hallo,

ich bin alleinerziehend und will nächsten Jahr wieder in meinen Job zurück. Ich will auch gleich wieder ganztags anfangen. Nun ist meine Frage, stehen mir mehr als 9 Stunden Betreuung für mein Kinde zu? Wenn ich nur 7 bis 9 Stunden beantragen darf, weiß ich nicht so recht, wie ich das schaffen soll. Das Kind morgens zur Kita bringen, dann zur Arbeit fahren, 8 Stunden arbeiten, dann wieder zur Kita und das Kind abholen. Und das alles in höchstens 9 Stunden.... Und was ist mit Überstunden? Die kann ich dann ja nie machen?! Mmmmhhh bin etwas ratlos.
Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße

lieselotte

 
6 Antworten:

Bei uns hier...

Antwort von Pyra am 18.12.2005, 22:44 Uhr

...gibt es max. 8 Std. Betreuung, soweit ich weiß. Man kann wählen zwischen 4,6 und 8 Std. Ich habe meinen Zwerg für 8 Std. angemeldet, und werden dann 30 Std. die Woche arbeiten. 1 Std. brauche ich jeweils für Hin- und Rückfahrt. Was bei einem Vollzeitjob von 8Std. ja auch noch dazukommt, ist die Mittagspause, die man wohl auch gesetzlich machen muß, und eben die Fahrzeit. Ich würde da auch mit 9 Std. nicht hinkommen, wäre mir persönlich auch zu lange. Ich hadere schon mit den acht Std. Aber das liebe Geld, liegt ja leider auch nicht auf der Straße. ;)
Vielleicht ist das aber auch Bundeslandabhängig? Ich würde mich mal bei der KiTa vor Ort erkundigen!
LG,
Pyra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuungsumfang Kita

Antwort von kevome* am 18.12.2005, 22:49 Uhr

Unsere KiTa hat von 6:30 bis 17:30 geöffnet. Ich arbeite aber auch nur 30 Stunden, weil es mir mit Fahrtzeit, Mittagspause und Überstunden sonst zu viel wäre. Dann würde ich meine Kinder gar nicht mehr sehen.

Grundsätzlich solltest Du bei den in Frage kommenden Kita´s nachfragen, wie ihre Öffnungszeiten sind. Und Dich vor allem ganz, ganz schnell anmelden. Die KiTa-Plätze sind mehr als knapp.

Gruß Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuungsumfang Kita

Antwort von Leena am 19.12.2005, 8:30 Uhr

Ich kann auch nur sagen, es kommt ganz auf die Öffnungszeiten des Kindergartens an! Mein ältestes Kind ist (umzugsbedingt) in zwei verschiedene Kindergärten gegangen, der eine hatte entweder Halbtags- oder Ganztagsplätze (Betreuung halbtags zwischen 7 h und 13 h sowie nachmittags wieder von 14 h bis 17 h, und Betreuung ganztags von 7 h bis 17 h incl. Mittagessen). Der Kindergarten lag zum Glück direkt neben meiner Arbeit, da konnte ich dann in der Mittagspause das Kind abholen und mit ihm irgendwo essen oder in meiner Arbeit ausgepackte Butterbrote oder so, war aber dann doch froh, als ich einen Ganztagsplatz fürs Kind bekommen konnte. Der neue Kindergarten hatte 3 Betreuungsmodelle, halbtags (8 h bis 12 h), 3/4-tags (8 h bis 14 h incl. Mittagessen) und ganztags (7 h bis 17 h incl. Mittagessen). Ist also wirklich komplett unterschiedlich, auch bei Einrichtungen innerhalb derselben Kommune!

Von daher würde ich Dir auch dringend empfehlen, mal mit dem oder den potentiellen Kindergärten Rücksprache zu nehmen - dann weißt Du wenigstens, woran Du bist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuungsumfang Kita

Antwort von salsa am 19.12.2005, 8:50 Uhr

....es gibt da ganz unterschiedliche modelle.. bei uns laufen jetzt die anmeldungen für nächsten september ... ich hatte glück, unsere öffnungszeiten im kiga waren 7.30 - 15.30 und jetzt im hort (mit angeschlossener kita) ist von 7.15 - 17.00 uhr....schnell anmelden !
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuungsumfang Kita

Antwort von TotalRatlos am 19.12.2005, 14:07 Uhr

Bei uns hier gibts in kommune ganz veschiedene modelle, das reicht von normaler betreuung (mit mittagspause), über ganztags bis zur krippe. anspruch auf einen platz für kinder ab zwei jahre gibts ja erst ab 2010 (leider). da hilft nur eins: sich rechtzeitig umschauen und das kind rechtzeitig anmelden, muss ja nicht in deinem wohnort sein. viel schicken ihre kinder auch dort in den kiga, wo sie arbeiten, das vereinfacht vieles.
grüße
totalratlos

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei uns hier...

Antwort von shadow70 am 19.12.2005, 19:52 Uhr

Meine Kleine wird von 7 bis 17 Uhr untergebracht sein - und das reicht für 30 WoStd locker !

Da habe ich dann noch genügend Luft für mal ne Überstunde oder nen Arzttermin oder einfach Einkaufen oder Putzen usw. ... kann sie aber auch schon ab 14 Uhr abholen, wenn ich das möchte.

LG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.