Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von weigel am 12.05.2017, 7:02 Uhr

@alba

Auf was für eine kämst du nicht? Die Kranke zu besuchen oder etwas zu schenken.

Hab mich jetzt übrigens für eine Muschel entschieden. Um das Meer zu hören.

 
2 Antworten:

Re: @alba

Antwort von Alba am 12.05.2017, 7:45 Uhr

Ich wuerde sowohl die Kranke besuchen als auch etwas mitbringen, ich wuerde nicht ein Geschenk aussuchen mit einem konkreten religoesen Hintergrund wenn ich nicht wuesste, dass diese Person religoes ist.
Ich glaube weder an Gott, noch an Engel, noch an Geister oder ein Weiterleben nach dem Tod, fuer mich haette ein Engel, mit all den religoesen Konnotationen, wie Schutzengel, Gottes Bote usw, keine emotionale Bedeutung. Ich finde es nicht gruselig wie Petra aber es waere bedeutungsleer.
Ich bin mir sicher fuer viele Patienten in einem Hospiz waere ein Engel genau das richtige Geschenk aber fuer manche eben nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @alba

Antwort von Steffi528 am 12.05.2017, 8:28 Uhr

Das Meer (durch die Muschel) hat noch mehr Symbolik, da aus dem Meer alles kommt (das Leben)
Von Außen ist es schwer, das Passende zu raten. Dazu muss man den Menschen auch irgendwie kennen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.