Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von wir6  am 15.06.2017, 10:27 Uhr

so viel zu Gewalttaten

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-05/kriminalstatistik-zahl-rechter-straftaten-so-hoch-wie-nie

und nun sollen nochmal 20 Prozent mehr rechte Gewalttaten als 2016 begangen worden sein.

Sehr besorgniserregend und traurig

viele Grüße

 
35 Antworten:

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von Tonic2108 am 15.06.2017, 10:38 Uhr

Gibt es nur Probleme mit Kriminalität von Rechts? Warum stellst du hier nur die rein und nicht die Ausländerkriminalität, Zuwanderer-Kriminalität oder die der Linken?

Ist nur die Rechte Kriminalität schlimm und die anderen eher weniger?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von stjerne am 15.06.2017, 10:40 Uhr

Nun, die Ausländerkriminalität steht dank eines unermüdlichen Posters ja ziemlich im Fokus...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wenn man sich den Link ansieht

Antwort von wir6 am 15.06.2017, 10:42 Uhr

dann ist sehr wohl die Linke Kriminalität und die Kriminalität von Ausländern aufgeführt, sogar mit schönem Schaubild

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von Malefizz am 15.06.2017, 10:45 Uhr

Eigentlich wird hier über nichts anderes so unermüdlich berichtet, nein, gehetzt trifft es schon eher, als über die ganzen bösen Ausländer...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn man sich den Link ansieht

Antwort von Tonic2108 am 15.06.2017, 10:50 Uhr

Du hast nur das eine kommentiert. Daher meine Frage, ob die anderen Kriminalitäten für dich weniger erwähnenswert sind?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn man sich den Link ansieht

Antwort von Malefizz am 15.06.2017, 10:53 Uhr

Werden denn bei den ganzen Verbrechen der Ausländer, die man hier tagtäglich durchhechelt IMMER auch die der anderen gebührend erwähnt und gewertet? Ich glaube nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn man sich den Link ansieht

Antwort von wir6 am 15.06.2017, 10:55 Uhr

ich poste lieber meine Meinung zu einem Thema und einem link als nur links einzustellen

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von butterbemme am 15.06.2017, 11:04 Uhr

Hm, im Vergleich zu anderen Gewalttaten stechen die rechten Gewalttaten nun mal mehr als deutlich hervor mit einer Tendenz weiter nach oben.

Findest du das nicht jetzt diskussionswürdig?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von Hubbeldubbel am 15.06.2017, 11:10 Uhr

Alles schlimm. In unserer Region gibts arge Probleme aus der linken exremen Ecke.

Egal woher, man sorgt sich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn man sich den Link ansieht

Antwort von EarlyBird am 15.06.2017, 11:21 Uhr

Hast denn du "Tonic2108" auch jedes mal kritisiert wenn hier lediglich und ausschließlich die Ausländerkriminalität an den Pranger gestellt wurde (was hier ja tagtäglich Usus ist) und stets bemängelt das besagte User die Kriminalität von seiten anderer Richtungen/Gesinnungen/Nationalitäten usw außer acht lassen?

Warte ich guck mal schnell nach - Okay, ähm: Nein!
Frage:Wieso eigentlich nicht?
Wieso dann bei hier "Wir6"? *Kopfkratz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn man sich den Link ansieht

Antwort von EarlyBird am 15.06.2017, 11:23 Uhr

Korrektur: "...hier bei..."

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von Leewja am 15.06.2017, 11:31 Uhr

Wurden da auch die als rechts gezhlt, bei denen " ein Rechtsradikaler Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann "? ( aber ein linksradikaler oder psychopathischer auch nicht?)


Ich verschte gewalt und radikalismus jeder coleur

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von Trini am 15.06.2017, 11:50 Uhr

Zitat aus deinem Link:

Zahl der Hasskommentare im Netz steigt um 176 Prozent

Fremdenfeindliche Straftaten im Bereich Hasskriminalität legten um mehr 116 Prozent zu. Angriffe auf bestimmte Gruppen, zum Beispiel religiöse, stiegen um fast 60 Prozent. Auch im Netz wird laut der Statistik zunehmend Hass verbreitet. Die Statistik weist eine Zunahme um 176 Prozent auf 3.084 Straftaten auf.
..........................

Bei den rechten Straftaten wird (ZU RECHT!!!!) jedes Verwenden von Symbolen, jeder Hasskommentar im Netz gnadenlos verfolgt. Deshalb ist die Zahl auch so hoch.

Können wir (unsere Strafverfolgungsbehörden) Deutschen-/Christenfeindliche Kommentare lesen? Werden Hassprediger ebenso hart verfolgt?

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tonic

Antwort von Einstein-Mama am 15.06.2017, 12:22 Uhr

Gewalt und Straftaten von ausländern werden hier doch tagtäglich in Hülle und Fülle gepostet.

Ich seh da absolut kein ungerechtes Verhältnis gegenüber der Nazis/Rechtsradikalen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von EarlyBird am 15.06.2017, 12:36 Uhr

Naja "gnadenlos verfolgt" ist ja schon übertrieben, wenn man danach sucht wird man sofort fündig. Das Hasstiraden den Deutschen gegenüber zu schwach und teilweise gar nicht verfolgt/geahndet wird macht das doch nicht besser. Es ist gut und richtig das solch ein Gedankengut/Symbolik usw hier strafrechtlich verfolgt wird. Siehst du das anders?
Wie man Straf- bzw. Gewalttaten definiert ist Ansichtssache und wird von Gerichten entschieden (Stichwort: Aufruf) - zumindest wo sie anfängt und aufhört. Gewaltverherrlichend ist die Verbreitung rechten Gedankenguts und Symbolik allemal - meine Meinung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von stjerne am 15.06.2017, 12:41 Uhr

Trini schrieb doch ausdrücklich "zu recht".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von EarlyBird am 15.06.2017, 12:47 Uhr

Hab ich gelesen, Danke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 13:05 Uhr

Ich habe den Eindruck dass Gewalt generell gestiegen ist und nicht nur bei einer Gruppe zu suchen ist. Das ist traurig, aber das ist Leider so.

Warum das so ist, weiß ich nicht. Wir verrohen.

Wobei Gewalt und Straftaten natürlich zwei Paar Schuhe sind. Es ist verboten, den Hitlergruß zu zeigen. Oder ein Hakenkreuz als Kette zu tragen o.Ä..Holocaust Leugnung steht unter Strafe.

Nicht verboten ist es, als Scharia Polizei herum zu rennen. Es ist nicht verboten, für den heiligen Krieg zu werben. Deswegen gibt es da erst Strafen, wenn wirklich etwas passiert.Das fällt auch nicht in die Statistik.

Und Hasskommentare werden generell nicht geahndet. Nach jedem Terroranschlag feiern tausende Islamisten im Netz die Toten. Da passiert gar nix. Bei den Rechten auch nicht. Hoffe das ändert sich.

Das is ja eigentlich ein Unding.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von anhaltiner am 15.06.2017, 13:11 Uhr

Wenn man die Gesamtzahl an Gewalttaten gegenüberstellt, dann sind rechte und linke Gewalttaten relativ gering. Jeweils etwa nur 1% aller Gewalttaten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von anhaltiner am 15.06.2017, 13:14 Uhr

Und es ist auch nicht verboten kommunistische Symbole zu nutzen, obwohl der Kommunismus für dutzende Millionen Tote weltweit verantwortlich ist. Generell müssten diese ganzen Auswüchse egal ob links, rechts oder religiös motiviert gleichermaßen eingedämmt und bekämpft werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von Nesaja am 15.06.2017, 13:59 Uhr

Man sollte doch nur den Statistiken glauben, Achtung Zaunpfahl, die man selber gefälscht hat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von Leena am 15.06.2017, 14:16 Uhr

Jetzt hast Du mal eine eigene Meinung gepostet und keinen Link - und ausgerechnet jetzt hätte ich mich dazu über einen belastbaren Link von Dir gefreut.

Hach ja, wie man's macht, macht man's verkehrt, was, Anhaltiner..? ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 14:58 Uhr

Werden Sie aber nicht.

Rechte Einstellungen und islamistische Einstellungen sind für mich sowieso das Gleiche.

Andere werden als unwert betrachtet weiter leben zu dürfen.

Die einen wegen ihrer Herkunft, die anderen Wegen ihrer Religion.
Wenn man das eine verurteilt, muss man das andere auch verurteilen.
Der Staat sollte sich massiv gegen beides wehren, um die Bürger zu schützen. Das ist nämlich auch Aufgabe des Staates.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 15:11 Uhr

Ich habe mir das gerade genau durchgelesen :Linke Delikte über 2000,rechte Delikte um 1400.

Ähm, das is eigentlich eher wohl nicht angebracht als Überschrift zu wählen "rechte Straftaten nehmen zu" von der Zeit.

Das verstehe ich jetzt wirklich nicht und das kommt mir sehr selektiv vor.

Es müsste doch eher heißen "Straftaten in Deutschland nehmen immer mehr zu"
Gerne auch "politisch motivierte Straftaten...."

So wie ich jetzt gelesen habe, gibt es mehr Linke als rechte Straftaten. Und das gefällt mir gerade gar nicht, also bitte korrigiert mich wenn ich etwas falsch aufgefasst habe.

Die Zeit schätze ich eigentlich sehr.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tatsächlich? Rechte Gewalttaten gegenüber der Unversehrtheit anderer?

Antwort von Tai am 15.06.2017, 15:15 Uhr

Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch.

Warum lese ich nicht ständig von Körperverletzungen, Vergewaltigungen und Tötungen, die mit rechtem Hintergrund begangen werden?

Was gab es denn da in diesem Jahr, das ich offensichtlich verdrängt habe?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ach nee

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 15:16 Uhr

Es geht wohl um den Anstieg. Der Anstieg ist bei den Linken höher. Bei den Rechten gibt es einen geringeren Anstieg, aber trotzdem mehr Delikte.

Soweit kommt es noch dass die Linken böser sind.Das meine ich wirklich komplett ohne Ironie.

Gewalt lehne ich von allen Seiten ab.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tatsächlich? Rechte Gewalttaten gegenüber der Unversehrtheit anderer?

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 15:17 Uhr

Ja, in den Nachrichten war da nichts. Verstehe ich auch nicht. Gibt es wirklich Zensur? Ernst gemeinte Frage.

Warum sollten denn rechte Straftaten vertuscht werden?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so viel zu Gewalttaten

Antwort von anhaltiner am 15.06.2017, 17:54 Uhr

Verfassungsschutzbericht 2015 und Kriminalitätsstatistik für 2015. Dann kann man es ausrechnen. Natürlich kommt vermutlich jetzt Petra und schreibt, dass es gar nicht 1% sind sondern genau 1,2% usw. Ich habe den Wert nur grob überschlagen. Hinzu kommt dass ein Teil der dem jeweiligen Spektrum zugeordneten Straftaten gar keinen politischen Bezug hat, sondern einfach von Gewalttätern verübt wurde die diesen Szenen zuzurechnen sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tatsächlich? Rechte Gewalttaten gegenüber der Unversehrtheit anderer?

Antwort von anhaltiner am 15.06.2017, 17:56 Uhr

Die gehen eben in der Menge unter, weil nur etwa 1% aller Gewalttaten rechts motiviert sind. Die links motivierten rangieren knapp drunter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von anhaltiner am 15.06.2017, 17:59 Uhr

Und genauso denken am Ende auch die Kommunisten. Andersdenkende kamen in den Gulag oder wurden gleich erschossen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 19:57 Uhr

Ich glaube die Kommunistische Gefahr ist relativ gering. Ich fürchte nicht, demnächst im Gulag zu landen. Und, vielleicht hilft dir das jetzt, Du wirst da auch nicht landen.

"Puh ",denkst Du jetzt sicher.

Du kannst mir später danken. Gern geschehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ironie

Antwort von Tai am 15.06.2017, 20:54 Uhr

Ironie ist offensichtlich nicht so deins, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von anhaltiner am 15.06.2017, 21:01 Uhr

Ja zum Glück ist diese Gefahr gering, ähnlich gering wie dass es wieder eine NS-Diktatur gibt. Der islamische Terrorismus einhergehend mit Islamismus ist die größte Bedrohung in naher Zukunft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Straftaten NICHT Gewalttaten!!!!

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 21:09 Uhr

Nicht die einzige. Die größte, ja, sehe ich auch so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ironie

Antwort von Bobby Mc Gee am 15.06.2017, 21:15 Uhr

Vor Allem ist es die AFD die immer "Zensur" und "Lügenpresse" schreit.

Wenn jetzt hier von riesigen rechten Gewalttaten berichtet wird mit Statistiken, in den Medien kommt darüber aber nichts, dann kapiere ich nichts mehr.

Seltsame Welt. Alles seltsam. Was stimmt denn jetzt?

Was glaubt man, was nicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.