Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Germi am 02.04.2003, 11:32 Uhr

an Yasemina

Hallo Yasemina,

auch ich weiß nicht, ob sich die Iraker unterdrückt fühlen oder fühlten, einige sicher, z.B. Kurden. Aber ich habe auch deshalb geschrieben: *Die Iraker mögen Saddam hassen*, also es mag sein, vielleicht aber auch nicht.
Und stimmt, ich werde nie verstehen, warum sich jemand in die Luft sprengt und dabei möglichst viele mit in den Tod nehmen will. Wobei ich natürlich weiß, daß das den Islam nicht ausmacht. Aber eben weil ich kein Moslem bin, steht es mir auch nicht zu, den Menschen, die an Allah glauben, ihr Leben vorzuschreiben. Jeder soll mit seinem Glauben glücklich werden, solange er eben nicht mein Leben bestimmen will.

Ich möchte mehr über den Islam wissen und ihn verstehen, aber ihn zu erreichen, hat für mich so ein wenig den Beigeschmack von Assimilation und ich finde die Vielfalt viel spannender. Ein Austausch, in dem alle Kulturen bereichert werden, das wäre der richtige Weg.

In diesem Sinne friedliche Grüße
Germi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.