kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Silvia3 am 09.06.2014, 22:58 Uhr zurück

Abschiedsgeschenk Klassenlehrerin - 9. Klasse Gymnasium

Meine Große beendet bald die 9. Klasse. Die Klasse war jetzt 3 Jahre zusammen, in der Zeit hatten sie auch immer die gleiche Klassenlehrerin. Nun nähert sich das Schuljahresende und eine Mutter sprach mich an (bin Elternvertreter), dass wir ja der Lehrerin zum Abschied etwas schenken müssten. Ich bin anderer Meinung, da die Lehrerin zwar nett ist und von den Kindern geschätzt wird, sich aber in den 3 Jahren nicht durch besonderes Engagement hervorgetan hat. Sie hat sicher ihren Job ordentlich gemacht, aber eben nicht mehr. Sie hat nicht einmal irgendetwas mit den Kindern außerhalb des schulischen Rahmens unternommen. Während andere Klassen mal Eis essen gehen oder zusammen ins Kino oder zu einem Fußballspiel, hat es hier gar nichts gegeben. Ich finde das nicht schlimm, denn dass sie ihre Freizeit opfert, kann man sicher nicht von ihr verlangen, aber ich sehe nun auch keinen besonderen Grund, ein Abschiedsgeschenk zu machen. Irgendwie finde ich das bei einer 9. Klasse auch doof. Das sind in meinen Augen Rituale aus der Grundschule.Wenn die Kinder selbst etwas machen wollen, fände ich das ok, aber wie gesagt die Eltern sollten meiner Meinung nach außen vorbleiben.

Wie ist das bei euch? Werden in diesen relativ hohen Klassen noch Geschenke von den Eltern an die Lehrer gemacht?

Silvia

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht