kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 08.06.2014, 19:15 Uhr zurück

Mein Schnittlauch ist hinüber *heul*

Als ich vorhin Schnittlauch für den Abendbrot-Salat ernten wollte, krabbelten mir so kleine Würmer aus den Halmen entgegen. Also habe ich erstens den Salat ohne Kräuter vom Balkon gemacht und zweitens gegoogelt - es sind wohl Lauchfliegenmaden.

Leider finde ich beim googeln nur Tips, wie man den Befall verhindert. Was ich jetzt ganz konkret tun soll/muss/kann, das finde ich nicht. Könnt Ihr mir helfen?

Option 1: Ich werfe den Inhalt des ganzen Blumenkastens (außer dem Schnittlauch habe ich darin Petersilie, Salbei und Dill) weg. Die einfachste aber häßlichste Variante.

Option 2: Ich rupfe den Schnittlauch komplett raus und lasse den Rest stehen. Oder gehen die Maden auch an die anderen Kräuter?

Option 2b: Ich rupfe den Schnittlauch raus und pflanze neuen an gleicher Stelle. Geht das, oder sind die Viecher in der Erde?

Irgendwie würde ich ungerne auf Schnittlauch verzichten. Es bringt solchen Spaß, den vom Balkon zu ernten.

Oder gibt es sogar eine Option 3, in der ich die Maden mit irgendwas dauerhaft verjagen kann? Wobei ich gar nicht weiß, ob ich das aushalten würde - ich hätte immer Angst, daß mir wieder so ein Viech entgegenkrabbelt.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht