kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von kraehe7788 am 04.03.2012, 16:10 Uhr zurück

Verbot ignoriert...

Hallo,
ich habe eine Erziehungsfrage, passt nicht ganz hier rein, aber vom Alter habt Ihr alle 'ähnliche' Kinder, daher versuche ich es einfach hier.
Mein Sohn hat am Freitag seinen 7. Geb. gefeiert. Seit Freitag isst er fast ausschließlich Süßes - Kuchen, Fanta, auf der Party gestern dann auch noch einmal das gleiche (Omas, Opas, Tanten, alle bringen etwas mit...). 1x im Jahr finde ich es auch ok. Heute hat er dann gleich früh morgens weiter Kuchen gegessen. zwischendurch Süßigkeiten von seinem Geburtstag. Heute Nachmittag wollte er dann ein Eis. Ich sagte nein, er hätte nun wirklich genug, und eben die üblichen Sachen, die man so sagt (Bauchweh, etc.). Er argumentierte (seine derzeitige Lieblingsbeschäftigung), dass er es sich von seinem Taschengeld kaufen geht. Leider ist die Eisdiele direkt bei uns um die Ecke, und er durfte auch schon einmal allein dorthin.
Er ist dann auch losgezogen - zögerlich zwar, denn ich sagte ihm noch einmal deutlich, dass ich nicht möchte, dass er noch ein Eis isst - und kam mit dem Eis zurück. Er sagte, er würde dafür morgen den ganzen Tag keine Süßigkeiten essen.
So, ehrlich gesagt bin ich hier ziemlich zwiegespalten. Ich hätte ihn ja schlecht einsperren können, oder?! Wie würdet ihr nun reagieren? Welche Konsequenz muss ich daraus ziehen bzw. er? Oder übertreibe ich hier? Er sitzt nun recht missmutig unten und hat gemerkt, dass ich ziemlich sauer bin - aber reicht das?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht