kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
von dhana am 01.05.2011, 20:38 Uhr zurück

Re: Tip zum Lineal

Hallo,

wir haben inzwischen ein biegbares Plastiklineal - die Holzlineale bekommt man leider auch kaputt :-(
Radiergummis sind bei uns immer zerbrochen - ist mir inzwischen egal, man kann damit ja noch radieren.
Spitzer haben wir einen mit einer Dose - und der lebt intressanterweise nimmer noch - da wurde noch keiner kaputt.
Allerdings haben wir zuhause einen el. Anspitzer - da wird die Dose nur sehr selten in der Schule benutzt - sondern nach der Hausaufgabe immer geschaut was nachgespitzt werden muss.

Ach ja - mein Sohn ist inzwischen in der 3. Klasse. Er ist nicht wirklich unordentlich, manchmal vielleicht gedankenlos. Aber gerade Radiergummi oder Stifte sind einfach täglich genutztes Arbeitsmaterial - da muss man einfach mit Verschleiss rechnen - ich hab für meine Schulkinder inzwischen eine große Kiste in der Stifte, Geodreieck, Radiergummi, Deckweiss, Hefte ect. zum Auffüllen bereitliegen. Das wird dann bei Aktionen wieder günstig nachgekauft. Ich möchte ja auch, das mein Arbeitgeber die Arbeitsmaterialien ausreichend stellt.

In der ersten Klasse sehe ich es als normal an, das da ein höherer Verschleiss ist - man muss den Umgang ja auch erst lernen - ein Radiergummi wird ja nicht absichtlich zerbrochen - sondern eher ausprobiert was passiert wenn... mit Bleistiften bemalt ect. - nicht aus Zerstörungswillen, eher halt Forscherdrang, aus Langeweile, .....
Ist so wie mit den zerbissenen Bleistiften - die werden ja auch nicht zerbissen, um den Bleistift kaputt zumachen - das passiert halt dabei...

Lg Dhana

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht