kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Henni am 08.10.2007, 15:13 Uhr zurück

Re: Keine Absprache der Lehrer?

Hallo

nein, wir Lehrer sprechen das in der Tat oft ICHT ab, denn zum Teil sieht man sich ja noch nciht enmal als KOllegen! Es wird ja nur GRUNDSÄTZLICH festgelegt, dass es eben cniht mehr als 30 Minuten sein sollen. Bleiben also für nen Mathelehrer ca 10-15 Minuten übrig. Wenn sie jeden Tag in der Klasse ist sollte sie sich daran halten, wenn sie z.B. mal einen tag NICHT mathe hat darf sie natürlich entsprechend vorher ja auch mehr aufgeben.

Wenn dein kind in der Zeit das nciht schafft, dann würde ich das einfach unter die Aufgaben schreiben, also z.B.: "An diesen Aufgaben hat mein Sohn 20 Minuten gesessen, danach habe ich abgebrochen. Bitte ggf. um Rücksprache"

Dann ist eigentlich alles geklärt, wenn er ZU LANGSAM ist wird sie sich melden. wenn es zu viel war wird sie es vielleicht ändern.

LG Henni, die sich auch cniht jeden Tag mit der Englischlehrerin absprechen kann...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht