kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RenateK am 16.11.2007, 15:06 Uhr zurück

Re: Hilfe- einnässen

Hallo,
ja das kenne ich und die Probleme in der Schule können ohne weiteres der Grund sein. Bei meinem Sohn wars auch so, nur hat er nicht nachts eingenässt, sondern tagsüber, was eher noch schlimmer ist, da es in Schule oder Hort passiert ist. Es hat ganz plötzlich nach ein paar Wochen im 1. Schuljahr angefangen und er hat sich in der Schule gelangweilt und unwohl gefühlt, von der Lehrerin nicht verstanden etc. So richtig befriedigend ist die Situation in der Schule nie geworden (trotz endlos vieler Gespräche) bis zum Ende des 3. Schuljahrs und so lange ist das Einnässen immmer wieder vorgekommen, mehr oder weniger, ganz klar abhängig von der jeweiligen Situation in der Schule. Zum Glück wurde da in Schule und Hort locker mit umgegangen, er hatte da halt immer einen Wechselbeutel und die HOrterzieherinnen haben es auch geschafft, dass er nicht von anderen geärgert wurde. Es ist tatsächlich jetzt erst im 4. Schuljahr (fast) ganz weg, wo die vorherige Lehrerin nicht mehr da ist und er eine andere hat, die auf ihn eingeht und ihn fördert.
Du kannst da nichts machen, außer die Sache locker nehmen, nie schimpfen, das Kind kann ja nichts dafür. Und Du solltest versuchen, die zugrundeliegenden Probleme anzugehen, aber das ist auch nicht immer einfach.
Gruß, Renate

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht