kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von tina14 am 07.10.2010, 9:18 Uhr zurück

Ausmalen....

Projeziere ich nur, oder ist das wirklich nervig?
mein Sohn geht gern in die Schule, freut sich drüber, was er alles lernt - und hat jeden Tag einige Ausmalereien als Hausaufgabe auf. Da sitzt er dann zum Teil recht lange dran und dann kommen auch ein paar frustrierte Sprüche. Und ich tu mich schwer, ihn dazu zu motivieren, weil ich endlose Ausmalereien noch von meiner eigenen Grundschulzeit in nerviger Erinnerung habe.
Gestern waren es zwei DinA 4 Blätter mit jeweils 8-9 kleinen Bildchen zum ausmalen, ganz viele kleine Details... Die übrigens Hausis (Mengen einordnen, Buchstaben schreiben üben) waren in 10 Minuten erledigt, mit der Ausmalerei wars dann fast eine Stunde.
Wozu ist diese Ausmalerei gut? Haben eure da auch so viel? Oder empfinde ich das nur als viel?
Ich war gestern knapp davor, zu sagen: Komm, geh spielen, ich mal den Rest für dich...
Einfach nicht machen wollte er auf gar keinen Fall (Ehrgeizig ist der Herr dann ja doch...)
Lg, Tina

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht