kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Minimonster am 10.09.2011, 17:02 Uhr zurück

Re: ausgewogenheit junge - mädchen in der klasse

Ich kann nachvollziehen, welche Gedanken sich diese Mutter macht - aber es ist eben so und nicht zu ändern. Wieso sollte man sich darüber "ärgern"?!

Unser Kleiner ist in einer Klasse mit 5 Jungen (auch wenig Mädchen ;-)), mit zweien ist er befreundet, die anderen sind noch neu für ihn. Wenn er sich auch mit diesen anfreundet - schön. Wenn nicht, ist es aber auch kein Drama. Wenn er halbwegs mit allen Mitschülern auskommt, ist das super.

Er verabredet sich auch (noch?) gern mit einigen dieser wenigen Mädchen seiner Klasse und lädt sie zum Geburtstag etc. ein.
Abgesehen davon spielt er im Verein Fußball und TIschtrennis und hat darüber auch etliche "Kumpel", die halt mal 1-2 Jahre älter sind, aber auch potentielle Freunde sind/werden könnten.

Er kann/darf und muss doch nicht nur Freunde in der Klasse haben...
Nachbarschaft, Hobby etc. bieten genauso gute Möglichkeiten, Freundschaften zu schließen.

LG, M.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht