Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Ja, ich fände das egoistisch

das heißt aber nicht, dass es falsch sein muss.
Man darf egoistisch sein, aber meiner Meinung nach muss man dafür sehr gute Gründe haben, mit denen man sich selber noch in die Augensehen kann.

Hier wird oft gesagt "für die Kinder ist es VIEL schlimmer, wenn die Mama unglücklich ist"...das mag sein, ich finde aber, dass Du keinen Grund hast "unglücklich" zu sein,.
Man kann mit deiner Situation völlig glücklich und zufrieden sein (ich finde, dass zum Glücklichsein GOTTSEIDANK viel mehr gehört und man aus ganz anderen Quellen schöpfen kann, als NUR wegen des Ehemanns).

Wenn du also sonst glücklich und zufrieden bist, ein ausgfeülltes, amüsantes, freidliches, schönes Leben hast, dass dir weitestgehend Spaß macht, dann fidne ich kannst Du es hinnehmen, AKTUELL nicht völlig verleibt zu sein.
Das kann sich wieder ändern.
Wenn du es aber NICHT bist, wenn du leidest und unglücklich bist, dann wäre es vermutlich besser, zu gehen.

von Leewja am 04.10.2017, 11:46 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum