DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von mozipan am 22.02.2013, 17:25 Uhrzurück

Re: Wie geht es für eure Kinder nach der 4. Klasse weiter?

Bei uns in RLP entscheidet auch Elternwille. Die meisten Eltern halten sich aber an die Empfehlungen der Grundschule, weil die schon sehr fundiert sind und das Lern- und Arbeitsverhalten die Hauptrolle für die Empfehlung spielt. Noten stehen da erst an 2. Stelle.

Meine Viertklässlerin wird, genauso wie ihre Schwester 2 Jahre zuvor, aufs Gymnasium gehen und hat auch eine eindeutige Empfehlung dafür. Hätte sie eine Empfehlung für die Realschule plus bekommen würde sie auch dort hin gehen.

Bei meiner Großen in der Klasse wurden ein paar Kinder ohne Empfehlung eingeschult. 4 davon sind jetzt (6. Klasse) schon nicht mehr auf der Schule sondern zur Realschule plus gewechselt. Eine hat die Empfehlung für das Gymnasium damals nur knapp verpasst und hält sich noch ganz gut, muss aber recht viel dafür lernen, hat Nachhilfe. Die Lehrer meinen aber, dass sie schon aufs Gym passt und bleiben sollte.

Gerechterweise muss ich noch erwähnen, dass auch 2 Kinder mit Empfehlung ganz schlecht da stehen und wahrscheinlich auch noch wechseln werden.

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Die 2. DFB-Pokal-Hauptrunde
Tickets gewinnen oder
Balltragekind werden!
Jetzt bewerben!