Forum Kigakids Ist mein Kind reif für die Schule?
Rund um die Erziehung Rund um die Erziehung
Geschrieben von AnnaC am 02.10.2017, 15:00 Uhrzurück

Re: Tägliche Ernährung 5 jährige Tochter

Hallo,

meine 5jährige isst morgens ein Toastbrot mit Marmelade. In der Schule dann Obst und mittags gibt es irgendwelches Gemüse (wovon sie wohl die Finger lässt) und Huhn oder Ähnliches. Wieviel sie davon isst, kann ich nicht sagen. Nachmittags isst sie gerne mal noch ein Brot mit Butter (leider nur Toast). Abends eine grosse Schüssel mit Naturjoghurt und Haferflocken.
Wenn mein Mann Pfannkuchen macht, haut sie rein. Es gibt auch Tage, da futtert sie ein Steak und eine gute Portion Kartoffelbrei. Getrunken wird meist Wasser, manchmal Saft. Sie ist ziemlich dünn.
Die Zweite (2,5) futtert, was das Zeug hält und trinkt auch gerne Milch. Die verputzt schon mal eine gute Schüssel Reis mit Fleisch (Menge? Puh, vielleicht zwei Männerhände voll) und futtert dann noch Joghurt. Hat ein Bäuchlein, ist aber auch eher leichtgewichtig.
Süsses bekommen beide eher wenig. Wenn, dann am Wochenende (ein Eis oder ein Stück Schokolade).

Beide Kinder sind immer schon eher auf der leichten Seite gewesen. Beides Stillkinder, die VIEL und ausdauernd gestillt wurden.

Ich selbst wurde gar nicht gestillt. Aus schlechtem Gewissen hat meine Mutter mich mit Babypulver (weiss nicht, wie das damals hiess) vollgestopft. Ich war der Obermoppel, obwohl ich kaum Süsses bekam.
Ich erzähle das, weil es vielleicht auch eine frühere Anlage sein kann. Kinder, die zuviel Babynahrung bekommen haben, setzen da vielleicht schon mehr Fettzellen an, die dann nicht so leicht wieder weggehen. Meine waren mit 30 dann mal abgebaut...

Wie übergewichtig ist denn Deine Tochter? Was sagt denn der Kinderarzt, ist sie schon "ungesund" dick oder eben einfach moppelig? Solange sie nur Moppel ist, ist es vielleicht wichtiger, zu entspannen und darauf zu achten, dass das Thema Essen nicht zur Belastung und zum Dauerthema wird. Das kann sich in der Pubertät auch alles rauswachsen.

Ich hoffe, Ihr findet eine Lösung. Alles Gute.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Rund um die Erziehung