Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 08.01.2006, 17:04 Uhrzurück

@wassernmann63

Sehe ich genauso wie Du. Und ich versuche, das meiste, bzw, eben das, was ich da kriege, in unserer Stadt zukaufen.
Denn, was nützt es mir, wenn ich die Waschmaschine, die ich für 100 Euro günstiger im Großhandel gakauft habe, selber heimtransportieren muss, und zuvor aber auch noch die alte entsorgt..?! Nene, da ruf ich meinen E-Händler an, frag ihn um ein Angebot der Firma Miele, krieg sie hochgeliefert (2.Stock) und die alte gleich mitgenommen. Und hab alles in allem ca 100 Euro mehr bezahlt. Das ist es mir einfach wert. und wenn mal was kaputt sein sollte, ein Anruf und er ist da. Er hat mir sogar in meiner Trocknerlosen Zeit (bis der neue da war) angeboten, meine Wäsche bei sich zu hause zu trocknen. das allerdings wollte ihc dann doch nicht. In der Zeit wurde dann halt bißchen Strom gespart.
Der Einzelhandel in den Städten muss ganz dringend gestärkt werden. Stellt Euch mal vor, in Eurer Innenstadt stehen nur noch schwarze, leere Schaufenster. Und selbst ür Kleinigkeiten müsst Ihr immer auf die grüne Wiese fahren. Cafés etc gibts auch keine mehr. Wo kein Einzelhandel, da kein Publikumsverkehr, da keine Cafés.

DAS überlegen sich nämlich die wenigsten.

Grüßle Silvia, die z.Z. voll und ganz in dieser Thematik steckt.

P.S. Food aus dem Bioladen oder direkt vom Biobauern. Einiges aus dem Bioregal des Supermarktes. Non-Food zuerst in der Stadt, was es dort nicht gibt in den Nachbarstädten. Aber im Einzelhandel.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten