Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 14.10.2005, 9:33 Uhrzurück

Moment!

Hallo!

WER hat gesagt, daß das, was die Rostocker Mutter gemacht hat, OK war?
Es ging ALLEIN darum, daß schon mal im Voraus fröhlich verurteilt wurde, OHNE die Hintergründe zu kennen. Leider wurden die "Unken" bestätigt.

Das alles als "eingeschworene Gemeinschaft" abzutun ist wirklich zu einfach! Manche Leute diskutieren kontrovers, über den Tellerrand hinaus. Und das wichtigste: Lassen sich durch Argumente auch mal zu einer anderen Denkweise anregen! Das ist halt bei manchen (Ela) eher nicht der Fall, und so wie sie dann "emotional" wird, macht es andere halt stinkig.

(Der Satz "wenn andere Mütter so wären wie ICH" sagt einiges über sie aus. Da kann sie noch so zurückrudern. Die Aussage wurde gemacht.)

Und es ist der pure NEID zu behaupten, Schwoba hätte einen Fanclub. SO EIN BLÖDSINN! Lies doch einfach mal.

Es geht hier im "Aktuell"-Forum darum, KONTROVERS zu diskutieren. Und nicht mit irgendwelchen Schlagwörtern auf die Pauke zu hauen. Das geht in anderen Foren.

Naja, es ist wie mit so vielen anderen Themen (Triebtäter/Stillen/Zufüttern/Alleine Schlafen) - da kann man keinen Konsens finden. Aber eine sachliche Diskussion, bei der die Diskussionsteilnehmer ihre Emotionen in Schach halten und etwas über den Tellerrand hinausschauen, sollte doch möglich sein?

Ohne daß dann so hanebüchende Anschuldigungen ala "Gemeinschaft" kommen. Kann es sein, daß diejenigen, die das behaupten, einfach in "Argumentationsnot" sind??

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten