Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 08.11.2005, 13:18 Uhrzurück

Re: Max und Moritz und der Grimms grimmige Märchen

war für mich immer weiblich. Den Satz des alten Wikingers " Mein Sohn" habe ich immer geflissentlich überhört.
Meine Tochter (2 ½) bekommmt Astrid Lundgren von A-Z und ansonsten selektiere ich die Märchen dahingehen, das sie momentan eigentlich nur Tiermärchen bekommt.
Und an schwoba: Natürlich wird meine Tochter sobald sie es verstehen kann „Emma“ lesen, den ich möchte nicht ,dass sie glaubt es gibt nur männliche Macher wie Augstein und Co.. Und sollte ich nur Enkel bekommen, wenn meine Tochter das „Heimchen am Herd“ wird, verzichte ich gerne auf Enkel.
Vor ein paar Wochen hat sie ein Playmobil Flugzeug bekommen mit einem weibl und männl Passagier und einem Piloten und einer Stewardess ( das war so was von klar). Meine Tochter hat dennoch sofort die Frau auf dem Pilotensitz platziert!
Recht so. Das kennt sie nämlich von mir. Den Flugschein habe ich bei uns in der Familie, nicht mein Mann. Der darf als Ausgleich im Auto links vorne sitzen (sonst kriegt er wohl Störungen und sein Seelenheil kann nicht mehr gerettet werden).
Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten