Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 04.11.2005, 15:56 Uhrzurück

Re: Luxusartikel

Was du bezahlt hast sind die Herstellungskosten. Die sind meist sehr gering.
Allerdings bekommt auch der Wiederverkäufer die Ware auch nicht zu diesem Preis.
Was teuer wird sind dann noch die Kosten für die Rezeptur, die Testreihen, und sonstige Kosten die anfallen bis das Produkt erst einmal auf dem Markt erscheinen darf.
Bis ein Kosmetikprodukt erst einmal auf dem Markt zugelassen wird, muss es noch einmal bestimmte Tests unterzogen werden.
Der Hersteller nur über einen gewissen Zeitrahmen einen Produktschutz.

Wir bezahlen auch für Produkte mit, die NICHT auf dem Markt erschienen sind oder erscheinen durften.

Wir können uns lediglich über WErbe- und Markenkosten aufregen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten