Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 28.09.2005, 13:20 Uhrzurück

Re: Hmmm...

Hallo!

Sollte man nicht fairerweise unterscheiden zwischen Impfgegnern und Impfinformierten?

Es gibt sicher eine klitzekleine Minderheit, die gar nicht impfen lässt, in meine Augen grob fahrlässig und auch nur im Schutze der geimpften Mehrheit.

Aber der Großteil der Nichtpharmapropagandainfizierten ist sich ihrer Entscheidungen durchaus argumentativ bewußt und sie gefäährden sicher nicht das Allgemeinwohl.

Es schadet keinem, das eigene Kind erst später gegen Tetanus zu impfen, Keuchhusten ist ohnehin umstritten, Hepatitis(als Kombi in der 6fach) wirkt ja nun eh nicht, MMR muß jeder selber wissen, die Impfung schützt aber nicht davor, die Krankheit weiterzugeben.


Irgendwelche Ökogurufutzies wird es immer geben, die ihre 'Kinder nicht impfen, sie vegan ernähren und im Winter mit selbstgeklöppelten Filzschuhchen rumlaufen lassen, aber zwischen solchen und Impfüberlegten sollte doch bitte differenziert werden.

lg!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten