Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 28.09.2005, 10:49 Uhrzurück

Zum Impfen...

...also strikte Impfgegner halte ich für grob fahrlässig. Denn eine Tetanus-Impfung ist ein meinen Augen ein Muss, sobald das Kind auf eigenen vier Beinen die Welt erkrabbelt.

Leider wird das Thema immer Schwarz-Weiß dargestellt - auch verursacht durch die Pharmaindustrie, die auch aus Schnupfen noch eine dramatische Krankheit mit grausligen Spätfolgen machen würde, wenn man dagegen impfen könnte. ABer ebenso natürlich die strikten Gegner, die letztlich bei uns wirklich davon profitieren, dass große Bevölkerungsteile geimpft werden.

Wir haben bewusst sehr spät angefangen zu impfen und sind dem Impfkatalog deutlich hinterher, aber es ist ein Abwägen und man sollte sich nicht nur über die Hochglanzprospekte der Pharmaindustrie informieren.

Im "Kranke-Kinder"-Forum gibts aber Eltern von Kindern mit Impfschäden und die Risiken tot zu reden ist ebenso fahrlässig.

Es ist ein Abwägen der Risiken.

Gruß Tina

PS: Habe den Bericht übrigens nicht gesehen und kann da nicht mitreden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten