Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 03.02.2006, 23:07 Uhrzurück

doch Tina

und wenn es solche Menschen wie wir sind. Die breite Masse wirst wahrscheinlih ceh nicht erreichen. Wenn ich an ein Postingim hauptforum denke, wo sich eine beschwert hat, dass das Päckchen Hackfleisch beim Lidl nun nicht mehr 1,49 sondern 1,65 kostet ("Hey, es wird alles teurer, so eine Unverschämthiet..."), da dreht sich mir nicht nur der Magen um. Mein Kilo hackfleisch liegt bei ca 12-15 Euros. Und ich gebs sehr gerne aus. Esse es nicht so oft, wie diese Frau ("ich muss so billig einkaufen, denn wir essen sehr viel Hackfleisch..."), aber dafür mit Genuss.

Und ich habe nach wie vor die Hoffnung, dass sich die Werte wieder ändern. Man kann es schon ein wenig feststellen. Früher gingen nur die Exoten und Müslis in Bioladen. Inzwischen findest Du einen sehr guten Querschnitt durch die Gesellschaft dort an. Nein, die 1,49 Euro zahlenden Lidl Einkäuferin nicht. Aber die wird sich wahrscheinlihc leider nie ändern.

Ja, und irgendwann haben es alle verstanden, dass wir für unseren Geiz teuer zahlen müssen. Aber dann wird es zu spät sein (das wäre nun wahrscheinlihc die realistischere Einschätzung).

Bei uns in der Stadt gehen z.B. auch so gut wie alle Einzelhandelläden kaputt. Warum? Es fahren alle nach Sifi zu Ikea, H&M und Co. Qualität wird nicht mehr anerkannt. Und wenn doch, gibt es sie hier schon nicht mehr. Dann fährt man halt nach Stuttgart, dort gibt es dann alles.

Traurig, aber wer hat einen Plan, wie das aufzuhalten ist?

Grüßle Silvia

P.S. So, hab mich ganz schön widersprochen, gell?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten