Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 03.02.2006, 21:04 Uhrzurück

Re: Tchibo Klamotten (&Co)

Wenn nicht der Endverbraucher, wer dann?
Nur wir können was machen.
Bei Tchibo und Aldi-produkten ist es halt am schlimmsten.
Man könnte (anstatt zu boykottieren) die Hersteller fragen, wie denn die Bedingungne für ihre Arbeiterinnen sind.
Oder man weicht auf Bioartikel aus.

Und dann gibt es tatsächlich Marken oder Versandhäuser, die Wert darauf legen: Nike, Adidas, Levis und der Otto-Versand wurden im Schrot und Korn genannt. Und es wird bestimmt noch mehrere geben. Aber, wie gesagt, bei Tchibo und Aldi ist es halt am schlimmsten.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten