Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von faya am 08.10.2005, 10:37 Uhrzurück

Re: brauche einen rat wegen harzt4

Wenn ihr zusammen ziehen wollt und ein gemeinsames Kind erwartet, dann IST es eine Lebensgemeinschaft und zu Recht muß er dann für euch mitsorgen, insbesondere wenn du sein Kind bekommst.

Auch jede verheiratete Frau die eine evtl. mehrjährige Babypause im Beruf macht lebt gewissermaßen auf Kosten ihres Mannes. ....die Alternative dazu wäre auf Kosten aller zu leben.

Glaube du mußt dich daran gewöhnen, daß ein Zusammenziehen und Familie werden auch bedeutet Unabhängigkeit einzubüßen und für ihn sich einzuschränken.

Es kann ja auch nicht richtig sein, daß das Amt für die Kinder und dich bezahlt, damit der Kindsvater keine finanziellen Einbußen durch den Nachwuchs hat.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten