Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 12.01.2006, 15:09 Uhrzurück

Re: an Moneypenny

Den Schuh zu glauben, mich rechtfertigen zu müssen, muß ich mir leider anziehen ;-)
Das liegt aber an einer meiner Eigenschaften, es schlichtweg nicht wegstecken zu können, wenn man mich für DUMM hält. Ich kann ja viel ertragen, aber nicht dumm *lach*

Was die Spielgruppe angeht, dann ist es einfach ein Problem im Ablauf, denn zu Beginn wird bei uns gesungen. Wenn dabei aber jedes Mal von neuem die Tür aufgeht unter großem "Hallo" und dann unter den befreundeten Müttern während des Singens erst gequatscht werden muß finde ich das asozial, denn wir sind doch in erster Linie wegen der Kinder da! Und eben diese ständige Handyklingelei und das man dann nicht zum Telefonieren rausgehen kann, sondern am besten noch die anderen bittet ruhig zu sein, da es gerade "brenne". Hallo????
Nun sind diese drei selbstherrlichen Mütter sicher nicht represäntativ für alle berufstätigen Mütter, aber, wie auch umgekehrt, prägen sie das subjektive Bild ihrer Zunft.

Ich glaube schon, daß diese Diskussion sehr deutsch ist, weil im Land der "fleißigen und strebsamen" Deutschen, der oder die nicht Erwerbstätige automatisch faul ist. Nur finde ich, daß jede Mutter ihr ganz eigenes Päckchen zu tragen hat. Bei der einen ist dies problemlos mit einer Berufstätigkeit zu vereinbaren, bei der anderen nicht. Besser oder schlechter ist in erster Linie weder die eine, noch die andere.

Aber ich habe kürzlich auch gesagt, daß ich z.B., im Gegensatz zu meinem Mann, das Gefühl unseren Sohn zu vermissen gar nicht kenne, wie auch? Somit kann ich auch nicht "neidisch" sein, wenn er abends auf meinen Mann zustürmt und nie auf mich, wenn ich mal eine halbe Stunde allein im Supermarkt war ;-)

Um's nochmal zu raffen: die Frage ist, was Frau aus sich und ihrem Leben macht, wozu nicht unbedingt gehört, irgendwo zu plockern! Im Freundes- und Bekanntenkreis maße ich mir nie an, laut über andere zu urteilen. Aber ich finde die dauergestreßte Juristin, die zwischen Tagesmutter, Gericht und Kanzlei hin und her jettet und das Kind dauernd bei den TEAMsekretärinnen unterbringt genauso daneben, wie die Arztfrau, die als gelernte Erzieherin mit 2 Töchtern, Putzfrau, Bügelfrau, Fensterputzer, einem Mann der sich zwei Nachmittage die Woche und an den WE um die Kinder ALLEIN kümmert und einer Schwiegermutter, die die Kinder die anderen Nachmittage nimmt sowie 2 Urlauben pro Jahr ohne Kinder ernsthaft behauptet total gestreßt und überlastet zu sein.

Die Frau eines Kollegen meines Mannes ist in Therapie, weil sie den Alltag mit einem Schulkind als Hausfrau nicht organisiert bekommt. Wieder: Halloooo?

Meiner Schwiegermutter hatte 4 Kinder, 2 Hunde und ein Riesenhaus als ihr Mann mit 46 an Krebs erkrankte, den sie 2 Jahre allein pflegte. Danach zog sie zu ihrer Mutter, schwerkrank, die sie 8 Jahre allein pflegte. Sie war immer "nur" Hausfrau und Mutter und sie darf ganz sicher behaupten, daß IHR Job stressig war. Obwohl es drin gewesen wäre hat sie sich keine Haushaltshilfen etc. "gegönnt" und auch nie gejammert.

Was das "dumm" angeht: eine Hausfrau, die nach 5, 10 oder 20 Jahren dumm wie Brot ist wird wohl auch vorher keine Überfliegerin gewesen sein, ebenso wie sie nicht zur anspruchsvollen Gesprächspartnerin wird, wenn sie irgendwo arbeitet.

Für mich ist es wichtig, daß ein "Gesprächspartner" fit im Tagesgeschehen, Wirtschaft, Kultur, Geschichte ist. Aber ob jemand die Zeitung aufschlägt oder was anderes als die Brigitte liest hängt doch nichts davon ab, ob sie einen Job hat oder nicht.

Mein Mann z.B. kommt abends nach Hause und fragt mich, was es neues in der Welt gibt, da er gerade mal dazu kommt, die für ihn primär wichtigen Wirtschaftsteile zu lesen. Und wenn wir am WE mit Freunden zusammensitzen und über Finanzpolitik, Rechtsradikalismus oder was auch immer diskutieren muß ich mich selten verstecken, da ich die Zeit habe, mich zu informieren.

Man muß sich halt nur sinnvoll beschäftigen und nicht nur irgendwie!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten