Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Steffi528 am 18.10.2004, 13:21 Uhrzurück

Re: Also langsam kotzt mich die Politik ...

Hallo,

ich denke, es wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Das war mit Hartz IV auch so, es wurde nachgebessert.

Zum Thema Kopfpauschale,
Klar, es ist unfair, für uns kleine Leute. Wenn man nur den einfachen Wert sieht. Durch einen Ausgleich in der Lohnsteuer z.B. oder eben auch die Staffelung der Beiträge einkommensabhängig entschärft sich die Sache dann wieder.

Die Union hat sich sicher noch nicht entgültig geeinigt.
Und dann muß sie auch erst gewählt werden, mit z.B. der FDP sprechen und sich den "Dienstagsdemo´s" stellen.

Daher denke ich, erst mal abwarten.

Was mich verwundert ist die Tatsache, das die Krankenkassenbeiträge nicht gesenkt werden sollen (jetzt plötzlich)
Nun sparen wir schon, aber es ändert sich nichts.

Das hat nichts mit der Politik zu tun, sondern, das einfach die verschreibungsfähigen Medikamente teurer gemacht werden, damit der Gewinn der Pharmafirmen auch bleibt.

Die Aktien der Pharmaunternehmen schwächeln nicht. Der kleine Mensch spart und die Großen sacken die Gewinne ein.

Ich finde daher, das die Bürgerversicherung fairer wäre, wenn die Börsengewinne mit in die Krankenkasse fließen.

Leider wandern dann wieder unsere Leute mit Geld aus (Monaco???), um weiter zu sparen

Wie ist es doch: Machen wir den Karstadt-Leuten ordentlich Angst, das sie ihren Job verlieren und schon bringen sie noch selbst Geld mit. Die Gewerkschaften sind da auch Luschen.

Die Krankenkassenbeiträge fallen nicht, also machen sie auch mir wieder Angst mit der Kopfpauschale, um das ganze dann mit 20 € Praxisgebühr weiter zu treiben ( ich schlucke es ja dann auch, weil ich Angst habe)


Also, runter mit den Ansprüchen, weniger konsumieren, sparsam und bescheiden sein und dann mal abwarten, wer den längeren Atem hat, die Reichen, die nicht mehr ganz so schnell reicher werden oder die kleinen, die sich auf andere Ideale konzentrieren und mal wieder auf Familie und Freunde statt auf das neusten Handy setzen. ;-)

Was fehlt, ist Moral, also boykottiert Boris Becker, Michael Schumacher und die anderen, die ihre Steuerschuld nicht zahlen wollen, aber von unser Wohlwollen leben.

Steffi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten