Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birgit67 am 11.10.2011, 9:11 Uhr.

Re: :-(

wenn ihr erst umgezogen seit dann lass ihr die Zeit aber nicht mit zu viel Bedauern sondern mit viel Einfühlung - verstehts Du was ich meine??? Wenn Dein Kind weint dann nicht ach du arme du tust mir leider sondern hervorheben was toll ist wenn sie in die Schule geht.

Findet ein Ritual für den Abschied. Mein Großer hatte die Trennungsängste damals als er in den Kindergarten kam - da waren noch Teletubbies aktuell und diese haben uns dann immer imaginär begleitet und mich zur Türe rausgeschubst und irgendwann brauchte er sie nicht mehr.

Dafür ist Deine Tochter zu Groß aber vielleicht könnt ihr auch was finden wo sie diche "wegschubsen" und sie aber sieht dass Du wieder da bist wenn die Schule aus ist.

Trennungsängste müssen begleitet aber nicht bemitleidet werden - sie wird es schon schaffen sie ist doch eine Große!!!!


Und legt doch nach der Schule eine intensive Kuschelrunde ein - da kann auch die kleine Schwester dazu oder wenn die Große will ganz alleine

Seit wann bist Du berufstätig schon immer???

Geholfen hat bei mir z.B. allerdings waren sie auch klein damals dass ich den Tagesablauf so langweilig wie möglich gestaltete als sie Probleme hatten in den Kindi zu gehen damit sie sehen es passiert eigentlich nichts wenn sie nicht da sind - evtl. ist sowas auch bei Dir möglich z.B. in den nächsten Ferien - nicht mit Programm vollladen sondern mal mitnehmen zur Arbeit wenn es geht und dann soll sie sich alleine Beschäftigen weil Du keine Zeit hast - es hilft oft wenn die kinder merken dass nichts spannendes passiert wenn sie in der Schule/Kindi sind und daher auch nichts verpassen bevor es Mittag ist und die Mama Zeit hat - als ich das machte und dann Abholzeit war - da hatte ich dann Zeit für meine Jungs gaaaaaaaaaaaaaanz viel und dann haben wir viel Unternommen.

Gruß Birgit

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia