Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Carmar am 20.07.2015, 0:26 Uhr.

Re: Motivation zum Seepferdchen

Zitat: ".....und sie ist voller Selbstzweifel. Was ist wenn ich das wieder nicht schaffe?"

Ja, was ist, wenn sie es nicht schafft? Dann macht sie noch einen Kurs oder auch nicht. Sie lernt es dann auch ohne Kurs (durch Übung/Planschen und ins Wasser springen mit den Eltern) und macht mal bei Gelegenheit die Seepferdchenprüfung oder auch nicht.

Zitat: "Wir reden ihr immer gut zu, dass sie es schafft, sie muss nur an sich glauben. Aber irgendwie fruchtet das alles nicht."

Der Glaube allein hilft ihr nicht. Gib ihr konkrete Hinweise.
Viele unsichere Kinder nehmen beim Schwimmen die Finger auseinander und "wedeln" mit den Händen an der Wasseroberfläche, halten die Hände zu weit oben. Die Finger müssen zusammen bleiben und die Hände gehören unter die Wasseroberfläche. Kinn in das Wasser.
Wenn das Kind hektisch wird, besteht die Gefahr, dass es zu schnelle Bewegungen macht und mehr mit den Armen als mit den Beinen macht. Dann sinkt der Po unter den Kopf (Stehen im Wasser). Das Kind muss sich aber lang strecken und gleiten. Die Beine müssen für die Vorwärtsbewegung sorgen.
Der Schwimmlehrer meiner Tochter sagte immer: Wenn beim Brustschwimmen die Arme weh tun, dann schwimmt ihr falsch. Die Beine müssen arbeiten.

Hat sich deine Tochter schon mal in Rückenlage ins Wasser gelegt und erlebt, dass sie dann vom Wasser getragen wird, auch wenn sie sich dann überhaupt nicht bewegt?
Einfach schlapp ins Wasser legen (als würde man in einem Liegestuhl liegen). Also alle Muskeln locker lassen. Die Ohren gehen dabei allerdings unter Wasser. Das sollte sie vorher wissen. Die Nase bleibt aber frei, atmen ist also möglich. Ich finde es ganz wichtig, dass ein Kind das mal erlebt.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Null Motivation....

Ich habe das Gefühl das meine Tochter so gar keine Lust auf die Schule hat. Wenn sie gefragt wird wie die Schule ist heißt es meist: doof, nicht schön etc. Wie kann ich sie bisschen mehr Spass dran finden lassen? Wir machen ...

Wunderkind1980   14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
 

Motivation bei den Hausaufgaben

Hallo zusammen, unser Töchterchen ist in der 1. Klasse und während des Unterrichts läuft nach ihrer und Aussage der Klassenlehrerin meistens alles wunderbar, sie geht sehr gerne in die Schule und liebt Iihre Lehrerin. Wenn es jedoch zum Üben kommt oder zum Wiederholen, ...

JoMa   15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
 

Seepferdchen - wie lange haben eure Kinder gebraucht? usw.

zum Thema Seepferdchen würde mich mal einiges interessieren: 1. Wie alt waren eure Kinder, als sie angefangen haben? 2. Wie lange haben sie gebraucht? 3. War es ein Kurs? Wie viele Stunden und wie viele Stunden pro Woche? 4. Wie groß war der Kurs? Wie viele ...

Jayjay   24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Seepferdchen
 

Schultüte - wo wird sie ausgepackt?? / Endlich Seepferdchen

Hallo, mal eine Frage, unser Kind hat nächste Woche ihren ersten Schultag, sie soll dann nur mit Ranzen und Schultüte gebracht werden, meine Frage ist nun, ich hoffe mal, sie packen die Schultüte in der Schule nichts aus, oder?? Wenn ja, wäre ja völlig blöd, bei ca 30 ...

ziegelstein   06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Seepferdchen
 

Geniale Motivation zum Diktate-Schreiben!

Hi! Vorhin habe ich meinem Sohn ein paar Zeilen diktiert. Mit den Wörtern, die sie zur Zeit so haben. Ich habe es korrigiert und - lehrermäßig - einen Smiley druntergesetzt. Dann kam mir die Idee: Mensch, machen wir eine Geschichte draus! Mein Sohn ist hellauf begeistert, und ...

supermampfi   06.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
 

Motivation

Wie motiviert ihr eure Kinder, wenn sie keine Lust fürs Üben haben oder die letzte Mathekontrolle daneben ging, weil er keine Lust hatte bzw. die Zeit damit vertan hat in der Klasse rumzuschauen. Mein Sohn hat so einen kleinen Tiefpunkt. Im Köpfchen ist es ja da aber null Bock ...

Patti1977   14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
 

das problem mit der motivation und den kleinen lügen

unsere tochter ist eine sehr raffinierte, kleine, zicke. seit neuestem erfindet sie geschichten, die mir erklären sollen, dass sie keine hausaufgaben machen muss. alle anderen ja, sie nicht. dann kommen so sachen wie: die anderen müssen hausaufgaben machen, ich brauchte sie ...

Drachenlady   09.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
 

Seepferdchen-Frust

Och man, bin irgendwie enttäuscht. Mein Sohnemann sollte gestern das Seepferdchen Schwimmabzeichen machen nach einem 10 stündigen Kurs. Er kann die Schwimmbewegungen ganz gut, aber irgendwie traut er sich diese Strecke wohl nicht zu. Er hat jedenfalls geblockt und aufgegeben. " ...

jippieh   15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Seepferdchen
 

Motivation zur Freude ....

Hallo, ich habe heute mal ein anderes Problemchen, denn mit der Schule läuft bei meiner Tochter eigentlich alles recht gut. Mein Problem ist, dass meine Tochter zu 90 oder sagen wir lieber 80 Prozent des Tages mit einem missmutigen Gesicht rumläuft und rummault. Ihr ...

Pemmaus   05.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia