Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von schneggal am 16.02.2008, 10:28 Uhr.

@Graupapagei

..ja und genau diese Groß-Klein-Schreibung ist es, die mir z.b. missfällt...die haben im ersten Halbjahr weder besprochen, was groß und klein geschrieben wird, noch Lernwörter in dem Sinne gehabt ( außer halt Namen wie Leo, Ele, Lea etc pp) haben die ersten beiden Monate nur groß schreiben dürfen, wo meine frustriert war, als sie ihre Unterschrift von Schreibschrift mit Groß-KleinBuchstaben auf Druckschrift nur groß umstellen musste!! Und nun sowas?....ah...jetzt grad beim Nachdenken über meine Sätze, fällt mir ein, wo die Lehrerin das her hat!!! Sie hatten 2 Deutschtests geschrieben, wo die Mitlaute in Wörtern wie Mut, Not, Boot, Tat usw eingesetzt werden sollten, wobei die vorgedruckten Wörter eine Höhe von ca 4mm hatten....zu klein für die schnelle Schmiererin Jessica. Ihre Buchstaben dazu waren ca6mm groß, und somit war bei dem O zumindest keine Möglichkeit mehr, dieses als kleines O zu erkennen...und so hagelte es da Fehler...
Aber z.b. mit dem "mit nur einem Satz zufrieden" hab ich echt ein Problem. Freie Sätze schreiben sie ja eh nur in ihrmen Geschichtenheft, wo sie im letzten Halbjahr 7 Geschichten geschrieben haben, die erste waren 2 Sätze, dann 3 Sätze, dann 3 Sätze, dann nur ein Satz, aber mit "und" und einem Nebensatz, die nächste Geschichte wieder, ein ellenlanger Schachtelsatz usw usw....dazu soll großartig gemalt werden und immer nur eine Seite...und auch noch DinA5! Ja wie soll ein Kind denn in der ersten Klasse auf so kleinem Raum mehrere Satzgeschichten neben das bitte aber große, ausführliche Bild bekommen?! Zumindest schreibt meine schon, ganze Schachtelsätze, die andren schreiben nur einzelne Worte, ohne Punkt und Komma!!

Und dass Jessica abschweift, weiß ich, aber eben nur, wenn ihr langweilig ist. Und als damals nach 2 Monatne Schule Jessi fragte, ob sie während der Leseübungen etwas andres machen dürfte, wie z.b. ein Buchlesen, kam ja ein klares Nein von der Lehrerin, sie muss ja alles aufbauende Lesen mitlernen...ICH würde auch abschweifen.
Also, was reg ich mich auf...ganz einfach...ICH weiß, wie es ist, aber ein andrer liest eben dieses Zeugnis genau so, wie du es beschrieben hast!!

Achja und Thema zu Hause schreiben...sie führt ein Tagebuch, recht zuverlässig, ich bekomme von ihr fast täglich Briefe, seit sie 4 ist, sie schreibt viel lieber als zu malen, was ihr in Hausix auch schon zusätzlich arbeit brachte, weil es nicht erlaubt ist und sie somit am nächsten Tag neben die 50 Wörter, die ihr zum Buchstaben S eingefallen sind gefälligst mindestens 5 Bilder zu malen hat .....achja....teilweise könnt ich mich aufregen und teilweise denk ich mir, bist du doof...was machste dir da Gedanken!!

lg schneggal

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia