Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von schneggal am 15.02.2008, 23:42 Uhr.

wie versteht man diese Zeugnistexte?

wie würdet ihr ein solches Zeugnis verstehen? einfach mal frei in den Raum gefragt, weil ich mir unsicher bei einigen Punkten bin, ob die Lehrerin was negatives umschreiben will damit und ich es nur nicht verstehe....


Sozialverhalten: Jessica kommt mit dem schulischen Ordnungsrahmen schon sehr gut zurecht und hat sich problemlos in die Gemeinschaft eingelebt. Sie erfüllt Dienste für die Gemeinschaft zuverlässig und arbeitet die meiste Zeit gerne mit anderen zusammen. Die Schülerin hält sich an vereinbarte Gesprächsregeln, eigene Anliegen äußert sie zurückhaltend. Jessica zeigt sich sehr friedfertig. Bei der Schlichtung von Konflikten ist sie versöhnungsbereit.

Lern- und Arbeitsverhalten: Jessica stellt sich neuen Lernaufgaben. Sie folgt dem Unterrichtsgespräch aufmerksam, immer wieder beteiligt sie sich auch mit eigenen, mündlichen Beiträgen daran. In der Freiarbeit beschäftigt sie sich intensiv mit Lernspielen. Die Schülerin kann über längere Zeit konzentriert arbeiten, ihre Anstrengungsbereitschaft ist vom Lerngegenstand abhängig. Die Hausaufgaben werden zuverlässig und meist sorgfältig angefertigt.

Reli: Jessica folgt mit Freude und Interesse dem Unterrichtsgeschehen. In letzter Zeit geht die ruhige Schülerin mehr aus sicher heraus und meldet sich häufiger.

Deutsch: Jessica erzählt in vollständigen Sätzen und drückt sich treffend aus. Die Schülerin schreibt geübte Mitsprachewörter oft fehlerfrei nieder, unsicher zeigt sie sich bei der Groß- und Kleinschreibung. Beim Freien Schreiben notiert sie die Wörter meist lautgetreu, gibt sich aber oft mit nur einem Satz zufrieden. Jessica gelingt es meist die Buchstaben formgenau zu drucken, das Schriftbild ist nicht immer gleichmäßig. Die Schülerin kann altersgemäße Texte flink und fehlerfrei vortragen.

Mathe: Die erarbeiteten Begriffe der räumlichen Lage gebraucht Jessica mittlerweile recht sicher. Sie kann die Zahlen bis 10 problemlos der Größe nach ordnen und in der Regel vergleichen. Zahlenfolgen kann sie fehlerfrei fortsetzen. Zahlenzerlegungen und Plusaufgaben im behandelten Zahlenraum bewältigt sie im vorgegeben Zeirahmen und überwiegend ohne Anschauungsmitte.l

HSU: In HSU zeigt Jessica Interesse und bringt gelegentlich außerschulische Erfahrungen ein. Zusammenhänge erkennt sie schnell. Ihre Hefteinträge gestaltet sie sauber.

WTG: Bei gestalterischen Aufgaben arbeitet Jessica sehr konzentriert und ausdauernd. Mit Geräten und Materialien geht sie sehr geschickt um.

Kunst: Im Kunstunterricht bemüht sich Jessica und gestaltet recht ansprechende Bilder.
Musik: Beim Singen und Musizieren beteiligt sie sich aktiv und aufmerksam.
Sport: Die Schülerin verfügt beim Sport über eine besonders gute Körperbeherschung und Wendigkeit.


ich freu mich auf gute konstruktive Antworten

danke :)

lg schneggal

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia