Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Käsefuß am 07.07.2013, 20:21 Uhr.

Re: Erfahrungen vorzeitige Einschulung??

Meine Tochter wurde mit 5,9 Jahren als Kannkind eingeschult. Ich hätte sie gerne ganz normal eingeschult, allerdings gab es zu viele Gründe, die dafür sprachen. Sie orientierte sich an dem Jahrgang über ihr, hatte auch nur diese Freunde, ging vor Langeweile in der Kita ein und hatte darum psychosomatische Beschwerden und Schreiattacken, außerdem war sie kognitiv total fit (fing kurz vor dem 4. Geburtstag an zu lesen und schreiben). Sie ist ziemlich selbstbewusst, das jüngste und dennoch größte Mädel in der Klasse und sieht auch einfach älter aus als sie ist.

Wir haben eigentlich nur eingeschult, weil ich ihr das Kita-Jahr nicht mehr zumuten konnte. Das wäre einfach eine Katastrophe geworden. Die schulischen Leistungen nach dem jetzt 1. Schuljahr sind tiptop. Die Konzentration ist allerdings noch nicht optimal, da merkt man das Alter, und ich wusste, dass wir da einen Kompromiss eingehen. Hätte sie sich in der Kita noch wohl gefühlt, und hätte diese sie mehr fördern können, hätte ich sie noch nicht eingeschult.

Ich bereue diese Entscheidung trotz allem nicht. Für uns war es bisher der richtige (wenn auch nicht optimale) Weg. Und das war auch eine Bauchentscheidung. Ich habe es allerdings erst im Mai vor der Einschulung endgültig entschieden.

Welcher Weg für euch der Beste ist, kann euch hier keiner sagen. Und man hat auch keinen Vergleich, was gewesen wäre, wenn... Das ist letzendlich eine Bauchentscheidung, die ihr allerdings jetzt noch nicht treffen müsst. Lässt euch Zeit damit. Notfalls macht er das Vorschuljahrgang zweimal.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Probeschulwoche - vorzeitige Einschulung???

Hallo, unser Sohn ist Autist und ist 5 Jahre alt. Im Juni wird er 6. Nun hatte er eine Schnupperwoche in der Körperbehindertenförderschule. Die haben dort eine Nische für Autisten, weil sie sonst bei uns nirgends reinpassen. Unser Sohn ist überdurchschnittlich intelligent. ...

lucalara   06.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vorzeitige Einschulung
 

Vorzeitige Einschulung

Wo kann man sich (Entscheidungs-)Hilfe holen wenn beim Kind möglicherweise eine vorzeitige Einschulung ansteht? Wer hat sein Kann-Kind vorzeitig eingeschult und was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Positive und negative! Was hat Euch bewogen es früher einzuschulen bzw. es ...

Loraley   09.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vorzeitige Einschulung
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia