Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krummenau am 07.07.2013, 15:32 Uhr.

Laß das bauchgefühl entscheiden

Es gibt zum Glück die Kannkindregelung, und die gibt es eben, weil es Kinder gibt, die schon früher schulreif sind und dann eine Möglichkeit brauchen, früher eingeschult werden zu können.

Ob Dein Kind dazugehört, das muß vermutlich Dein Bauchgefühl entscheiden, denn Argumente pro und con finden sich immer und hier im Forum wird das sehr heiß diskutiert.

Ich habe meinen Sohn nach Bauchgefühl mit 5 J. 7 Mon, gegen die ausdrückliche Empfehlung der Erzieherinnen als Kannkind einschulen lassen, da für ihn ganz klar war, daß er genau wie seine Kumpels (alle schulpflichtig) zur Schule kommt.

Er konnte damals weder lesen, schreiben noch rechnen, im Kiga wurde nichts angeboten.

Dann hat er auch noch die 3. Klasse übersprungen, so daß seine Grundschulzeit nur 3 Jahre dauerte. Am Freitag hatte er den letzten Schultag und trauerte der GSzeit mit keiner Träne hinterher - gestandene Viertkläßler haben geheut (gerade die sonst so obercoolen).

Er freut sich total auf das Gymnasium, was ihn dort erwartet, sieht er am großen Bruder, der gerade 11 geworden ist und jetzt in die 6. kommt.

Der Kleine kommt dann mit 8 1/2 in die 5. Klasse. Ich finde das auch reichlich jung, habe aber keine Handhabe, ihn älter oder größer zu machen (ist so ca. 1,28 m, sieht eher wie noch nicht mal 7 aus).

Natürlich muß ich mir in meiner Umgebung immer wieder Sachen anhören, wie kann man denn nur, aber er hat die Weichen so gestellt und bislang klappt das. Ich habe Zutrauen zu ihm, daß er auch weiter seinen etwas außergewöhnlichen Weg gehen wird.

Ausgesucht habe ich mir diese Schullaufbahn nicht, das hat sich aus den Unständen so ergeben, aber nun gehen wir diesen Weg und machen das beste daraus.

Ich wünsche Dir, daß Du für Dein Kind die richtige ntscheidung triffst.

LG von Silke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia