Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birgit67 am 25.11.2011, 11:23 Uhr.

Re: Elternsprechtag

also: Mein Großer Sohn hat in der Grundschule sich nie gemeldet - er musste angesprochen werden obwoh er die Antworten immer schn wusste. Trotzdem ist ein Schüler aus ihm geworden der auch in der 8. Klasse ein gut in Mitarbeit bekommt bzw. die Note seiner Mitarbeit meistens zum besseren Ergebnis führt.

Mein Kleiner hatte während der Grundschulzeit eine fürchterliche Schrift - ungleichmäßig und unruhig - ganz im Gegensatz zu den bis zu 1,5 Jahren älteren Schüler die eine saubere und gleichmäßige Schrift haben - und trotz allem kann er jetzt in der 6. Klasse sauber und ordentlich schreiben hat eine super Heftführung - zumindest in den Fächern die ihm gefallen.

Soweit zum Thema: Was will die Lehrerin eigentlich - ist er nun zu zurückhaltend oder fragt er zu viel denn beides geht ja nicht - ein Kind das sich zurückhätl fragt nichts ein Kind das viel frägt hält sich nicht zurück????

Ich denke da ist nochmal Gesprächsbedarf. Frage genau nach warum die Lehrerin das stört. Was genau falsch ist wenn Dein Sohn Sätze aus Buchstaben schreibt die er kennt ob es denn besser wäre wenn er Bruttosozialprodukt dahinter geschrieben hätte.

Genaus mit dem Linkschreiben- dann bitte sie Darum für ihn die Blätter zu kopieren damit er sie bearbeiten kann.

Was Du auch noch machen kannst mal bei den Elternvertretern anrufen ob da auch schon was angekommen ist im Bezug auf lieblinge und nichts recht machen können.

In der 3. Klasse hatten wir auch eine Lehrerin die Jungs generell nicht mochte und div. andere Probleme ich hatte mit den Elternvertretern gesprochen bekam mit dass da noch mehr im Hintergrund brodelte - war bei einem Gespräch mit zur Rektorin - es passierte auch was.

Einfach nochmal in Ruhe sprechen mit der Lehrerin wenn Ihr alleine einen Termin habt - sag ihr was Du nicht so ganz verstehen kannst und frage wie Du zuarbeiten kannst damit Dein Sohn wieder gerne in die Schule geht - merkts Du dass da auch nicht kommt dann geh zum Vertrauenslehrer oder Rektor und frage mal nach welches Verhalten Schüler denn so an den Tag legen sollten die gerade angefangen haben.

Gruß Birgit

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Elternsprechtag, geht man da zu allen Lehrern hin?

Freitag ist Elternsprechtag, "mein" Erster ;-) Ich habe vor, nur zur Klassenlehrerin zu gehen, die in Deutsch, Mathe und Sachkunde unterrichtet. Das ist doch so korrekt, oder? Oder "muss" ich auch Religion, Sport und Musik besprechen? Ich sehe da keinen Sinn drin. Ach ...

Steffi528   15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

1. Elternsprechtag-ich könnt heulen...

.... Mein Sohn (*08/2004) geht seit September in die Schule. Ich war von Anfang an dagegen, ihn einschulen zulassen. Im Kopf ist er hell, er kommt mit dem Stoff zurecht, auch den Trick mit dem Lesenlernen hat er kapiert, auch wenn es noch langsam geht. ABER: Laut Lehrerin ...

kathi-maus   08.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

haben heute elternsprechtag.....

und ich bin soooooo aufgeregt. was wird sie sagen? läuft alles gut? ich denke das es gut läuft und sie nichts schlechtes sagen wird, aber so wirklich weiss man das ja nicht. vielleicht geh ich mit eienr erwartung hin, die nicht erfüllt wird. war das bei jemanden ...

Zwillingsmama04   06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

Elternsprechtag :-))

Hallo zusammen, heute war der erste Elternsprechtag und ich bin mindestens 6836496264297 cm gewachsen. Meine Tochter ( geb.12/04) ist ein KannKind und ist ,so die Klassenlehrerin, extrem weiter als ihre Klassenkameraden und ich sollte überlegen ob sie nicht besser ...

Igeline   16.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

Elternsprechtage.....

Hallo, ich wollte mal horchen, wie bei Euch die Elternsprechtage so abliefen? Letzte Woche waren bei der Klassenlehrerin, sie sagte mit seinen Leistungen (Deutsch, Sachk. und Kunst) sei sie soweit zufrieden. Er müsste sich nur noch häufiger melden und lernen, in Kunst ...

Steffi06   30.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

hatten heute den 1. elternsprechtag

und was soll ich sagen, dem lehrer ist nichts besseres eingefallen als zu mir zu sagen : was wollen sie hier, ihr sohnemann ist 1 A...., ohmann, mit allem hätte ich gerechnet, aber net schon wieder mit so einer aussage, bin natürlich super stolz und hoffe, das das auch so ...

teddy.666   19.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

Elternsprechtag

So, heute hatten wir auch den 1. Elternsprechtag. War ca. 10 Min. drinnen. Gab nicht wircklich viel zu bereden, von daher. Also erst fragte sie mich, ob ich Fragen oder so hätte, was ich verneinte. Soweit so gut. Dann sagte sie mir, das Teresa sehr gut mitkommt und schnell ...

tanjamitteresa   26.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

Unterschied Elterngespräch und Elternsprechtag

wir haben in knapp 2 wochen einen termin für ein elterngespräch. nun hat sie heute einen zettel daher gebracht wo es in 3 wochen einen elternsprechtag gibt - da brauch ich doch dann keinen termin mehr zu machen wenn ich 1 woche davor schon beim elterngespräch war - ...

Lilaloli   17.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
 

Zu Elternsprechtag: Was ist genau damit gemeint?

Hallo, bei uns ist Elternsprechtag, wenn die Lehrerin die Eltern zu bestimmten Termin mit dem Mathelehrer und Unterstützungslehrer sowie Hortnerin einläd, dann hat jedes Elternteil bestimmte Zeit, wo Kind "besprochen" wird. Bei manchen Beiträgen habe ich es so verstanden, ...

Patti1977   27.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elternsprechtag
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia