Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sabine mit Amelie am 25.11.2011, 19:27 Uhr.

Re: und auch ich bin sowas von froh

Hallo,

was gibt es nur für Lehrer. Ich glaube bei derr Lehrerin würde meine Maus untergehen. Meine Maus braucht ca. 2 Stunden für die Hausaufgaben, was mich persönlich unheimlich belastet, weil es nervt. Die Hausaufgaben sehen nicht aus, als hätte sie 2 Stunden gebraucht, sondern eher so, dass sie sie hingeschmiert hätte. Das hatte ich als Anlass genommen, um mit der Lehrerin zu sprechen. Es war ein sehr gutes Gespräch. Sie meinte, wenn ich da zuschauen kann, soll ich sie lassen, wenn ich merke, dass sie einen Leidensdruck entwickelt, soll ich ihr die Hausaufgaben weg tun ob sie fertig ist oder nicht und sie noch mal ansprechen. Sie bat mich, mit ihr im Gespräch zu bleiben. Sie hat mich eher aufgebaut, als runter gemacht, obwohl sie sehrwohl sieht, dass meine Maus die Hausaufgaben nicht ordentlich macht. gut, noch wissen wir nicht, ob es evtl. von den Augen kommt. Am 05.12. haben wir Termin. Der Augenarzt hatte vor einem halben Jahr gesagt, er will sie noch mal sehen und wenn sich das mit den Augen nicht verwachsen hat, braucht sie eine Brille. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich nicht sicher bin, ob es an den Augen liegt. Die Lehrerin meinte, bei diesen ganzen "Tests", die sie mit allen Kindern gemacht haben, weil sie wissen wollten, ob das eine oder andere Kind evtl. förderunterricht braucht, hat sie gut abgeschnitten. Die Lehrerin sagt, dass sie sich wenig meldet, aberr sie sieht, dass sie eben sehr zurückhaltend, ja eher schüchtern ist. Sie macht sie nicht runter, sondern lobt sie, sie sei soooo lieb und versucht mich aufzubauen, weil sie vermutlich merkt, dass ich mir unheimliche Sorgen mache. Ich hatte sie jetzt auch noch mal angeschrieben, weil meine Maus Schwierigkeiten hat(te) mit einem Kind und sie hat sofort mit beiden Mädels gesprochen, erst mit meiner in der ersten Pause und dann mit beiden in der 2. Pause. Das finde ich total klasse. Ich vertraue der Lehrerin und bin froh, dass wir sie haben.

Liebe Grüße

Sabine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia