Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von applepie1122 am 10.05.2020, 20:06 Uhr

Stress mit Freundin wegen Babynamen

Hallo ihr Lieben,

Möchte mir hier einfach mal eine absolut neutrale Meinung einholen.

Mein Mann und ich hatten ca eine Stunde nachdem wir erfahren haben, welches Geschlecht unser Baby hat, einen Namen gehabt...

Meine beste Freundin durfte diesen Namen dann erfahren bzw hat ihn erraten, war total begeistert und alles super.

Ca. Zwei Wochen später erhalte ich einen Anruf von ihr, dass sie etwas belastet weswegen sie nicht schlafen kann. Und zwar der Name unserer Tochter .....
Sie wusste schon lange lange, dass sie ihr Kind später mal „Mali“ nennen möchte ... unser Name lautet „malia“.
Sie sagte, sie ist nicht sauer, möchte auch bloß nicht, dass wir den Namen ändern, aber wollte halt loswerden das es sie belastet, weil es ja „ihr“ Name ist nur mit einem „a“ dran.

Ja, ich wusste das Mali „ihr“ Name ist, aber als wir den Namen ausgesucht haben , habe ich nicht an Mali gedacht bzw an meine Freundin, weil es halt auch einfach ein anderer Name ist.. klar es ist nur ein Buchstabe dran...

Nun hätte sie es mir ja aber dann direkt sagen können, als sie den Namen erfahren hat oder schweigen können, wenn sie ja nicht sauer drüber ist... aber natürlich hat mich das alles komplett verunsichert, ob ich nun eine schlechte Freundin bin... das ich nicht nachgedacht habe etc...

Wie seht ihr das ...?

 
10 Antworten:

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von blessed2011 am 10.05.2020, 20:37 Uhr

Ich finde es ok, denn IHR bekommt ein Baby und habt einen gemeinsamen Namen gefunden. Sie ist doch gar nicht schwanger? Und wer weiß, ob ihr Partner überhaupt Mali mag, ob es überhaupt ein Mädchen wird usw.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von Bava am 10.05.2020, 20:53 Uhr


Erstmal Glückwunsch zur erfolgreichen Namenswahl
Ich denke es ist alles halb so wild. Deine Freundin, ist deine Freundin und wollte vielleicht deswegen nicht gleich mit ihren Bedenken rausplatzen. Oder, was ich noch eher glaube, sie wollte es erst mal sacken lassen und sich eine eigene Meinung dazu bilden. Ist ja ansich auch eine gute Strategie erstmal in Ruhe über etwas nachdenken, seinen Standpunkt finden und dann darüber reden.
Vielleicht hat es ihr wirklich so sehr dann auf der Seele gebrannt das sie es ansprechen wollte um es evtl später nicht zu bereuen das sie es nicht getan hat und weil man unter Freundinnen auch ehrlich sein sollte und alles ansprechen sollte.... Oft ist die "Last" dann auch nur noch halb di schwer wenn man es ausgesprochen hat.
Ich denke ihr braucht euren Wunschnamen such nicht zu verwerfen.
1. Sind Mali und Malia zwei verschiedene Namen.
2. Hat deine Freundin auch gesagt du musst ihn nicht verwerfen.
3. Wer weiß ob deine Freundin jemals ein Mädchen bekommen wird
4. Und wenn sie ein Mädchen bekommt ist immer noch nicht sicher das sie diesen Namen dann noch vergeben will. Meinungen können sich auch noch nach Jahren ändern. Auch bei Lieblingsnamen. Vielleicht ist er dann Mode und ihr zu häufig, oder sie hat eine negative Verbindung bis dahin damit oder, und das ist nicht zu unterschätzen, der Kindsvater will diesen Namen einfach nicht.

Also alles in allem, ihr seit jetzt in Erwartung einer kleinen Prinzessin die Malia heißen soll und das zählt. Ich denke bevor es die Freundschaft belastet würde ich mit meiner Freundin nochmal in Ruhe reden. Ihr die oben aufgeführten Argumente auch nennen und mit ihr durchsprechen und mal ehrlich, sollte sie später eine Mali bekommen, dann ist es doch nun wirklich nicht schlimm. Ihr seit Freundinnen! Und es sind immernoch zwei Namen, auch wenn sie ähnlich sind.
Alles Gute weiterhin,
Gruß Bava

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von DortmundLady124 am 10.05.2020, 20:54 Uhr

Und was ist, wenn sie niemals eine Tochter haben wird? Dann hättet ihr eventuell ganz umsonst auf euren Lieblingsnamen verzichtet.
Ich würde den Namen auf jeden Fall nehmen, wenn er euch so gefällt.
Ich weiß, danach ist nicht gefragt, aber als Alternative fänd ich Talia wunderschön (bei Malia denke ich immer an eine falsch ausgesprochene Maria)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von subidu am 10.05.2020, 20:56 Uhr

Ich finde es auch nicht schlimm.
Es ist ein anderer Name.
Und selbst wenn nicht dann haben sie halt den selben Namen.

In meinem ersten gvk gab es min 3 max/imilian 2 Mütter haben sich sehr angefreundet und haben beide einen max... Das hat sie auch nicht davon abgehalten

Der Klang mit dem a hinten ist doch ganz anders (meiner Meinung nach melodischer) und wer weiß ob deine Freundin ein Kind bekommt, was dann noch ein Mädchen wird, und dem Vater dann noch der Name gefällt...


Ich selbst habe seit ich 17 war gesagt dass ich mal eine kleine Helena möchte.

Mit 26 bekam ich einen sohn
Mit 27 bekam ich noch einen sohn
Jetzt mit 30 bekomme ich eine Tochter und will den Namen nicht mehr vergeben (ich finde ihn Immer noch toll mag aber die Abkürzungen nicht) und jetzt ist aus Helena, Emma geworden

Dinge ändern sich, den Namen den ihr liebt zu ändern weil jemand sein potentielles Kind eventuell in Zukunft so nennt Naja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von sonnenblume234 am 10.05.2020, 22:49 Uhr

Ich verstehe dich aber auch deine beste Freundin. Vielleicht hat sie es erst nach einiger Zeit realisiert, dass es ihr nicht ganz gut gefällt. Wenn euch da Name gefällt nehmt in aber trotzdem!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von Mamajuni16 am 11.05.2020, 16:11 Uhr

Hmm ehrlich gesagt, verstehe ich garnicht, wieso das deine Freundin belastet... Im Gegenteil, ich finde es sogar ganz witzig. Mich würde es absolut nicht stören, wenn eine meiner Freundinnen ihrem Baby einen sehr ähnlichen Namen geben würde, wie eins meiner Kinder. Namen sind dich immer Geschmacksache und ich finde es echt wichtig, dass einem selbst der Name gefällt und auch, wenn es den Namen im Freundeskreis oder so schon gibt, würde mich das nicht davon abhalten, ihn ebenfalls zu vergeben, wenn es mein absoluter Wunschname wäre. Also ich würde mir da keinen Kopf drüber machen an deiner Stelle. Man hat nun mal kein besitzrecht an einem Namen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von kaempferin am 11.05.2020, 20:34 Uhr

@blessed2011: Sehe ich ganz genauso und somit unterschreibe ich Deinen Beitrag dick und fett.
Warum also sich jetzt schon über noch nicht gelegte Eier aufregen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von Das_Lottie am 12.05.2020, 14:46 Uhr

Ich finde es toll, dass deine Freundin so ehrlich ist und ihre Bedenken mitteilt.

Und: wie viele sagen, ihr bekommt jetzt ein Mädchen, ob sie je eines bekommt ist unklar. Also ist ganz klar, es gibt eine Malia! Und wenn sie je ein Mädchen bekommt, dann soll es auf jeden Fall eine Mali geben! Sind ja nicht dieselben Namen. Und die Kinder finden es lustig und werden ja eigenständige Persönlichkeiten.

Deine Freundin kann ja dann immer betonen, dass sie den Namen schon vorher hatte ;)

Meiner Schwester gefällt auch ein Name, der dem unserer Tochter ähnlich ist, das ist doch egal. Und einer meiner Lieblingsjungennamen (Nanuk) ist im näheren Bekanntenkreis vergeben, ich mag ihn aber schon seit Jahren und würde ihn trotzdem nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von ak am 12.05.2020, 17:38 Uhr

Ging mir genau so.

Ich wollte immer einen ..... haben. Enge Freunde haben 1 Jahr dann zuvor genau diesen Namen bei ihrem Kind vergeben.

Ich habe lange mit mir gehadert. Nun wurde mein eigentlicher Favorit als Zweitname dazu gegeben. Und ich finde es jetzt auch gar nicht mehr schlimm.

Vermutlich wäre es jetzt, nach 20 Jahren, auch total egal gewesen, wenn wir ihn ebenso vergeben hätten. Aber so ist diese Kombi von uns auch nett.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stress mit Freundin wegen Babynamen

Antwort von Kiraa am 13.05.2020, 23:53 Uhr

Es ist ja wirklich ein anderer name

und selbst wenn es der gleiche wäre
namen gehören auch keinen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.