Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Keks10, 39. SSW am 16.06.2009, 12:34 Uhr

Schleimpfropf ....?????

wie erkennt man das....wie sieht der aus, riecht er...????

 
7 Antworten:

Re: Schleimpfropf ....?????

Antwort von Dieechtecleo am 16.06.2009, 12:48 Uhr

Der Schleimpfropf ist normal leicht blutiger Schleim.

VG + LG Cleo+4Kids

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

STOP

Antwort von Jazzy1982 am 16.06.2009, 13:15 Uhr

Der Schleimi ist nicht immer blutig...


Er kann auch gelblich/grün sein oder einfach nur durchsichtig...
So wie bei mir...erst kam was durchsichtiges,dann wurde es gelblich..und erst ein Tag später kam Blut..und auch die Geburt ging dann an dem Tag los..

Alles Liebe und eine schöne Geburt...

Jessi mit Merle *13.03.3009

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schleimpfropf ....?????

Antwort von Cassie am 16.06.2009, 13:25 Uhr

Er ist ausserdem gaaaaanz zähflüssig/klebrig und locker eine Hand voll (so alles zusammen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nochmal STOP

Antwort von Aprilkatze07, 29. SSW am 16.06.2009, 13:47 Uhr

Bei mir ist der Schleimi nicht in einem abgegangen, aber eine ganze Hand voll war das keinesfalls...
Sieht eher aus wie Götterspeise - wie auch bei mir - durchsichtig!
Kann aber eben auch blutig sein.

Der Scheimi ging bei mir morgens ab, ich hatte dann den ganzen Tag über leichte Rückenschmerzen, nachts bekam ich Blutungen woraufhin wir gleich in die Klinik gefahren sind und nur 5 Stunden später war unsere Kleine auch schon da!

Wünsch dir eine tolle Geburt und alles Gute weiterhin
LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schleimpfropf ....?????

Antwort von PhiSa, 13. SSW am 16.06.2009, 13:56 Uhr

meiner ging ca. 1,5 wochen vor ET ab.

ich habe es gemerkt, weil ich beim abwischen auf toilette was schleimiges gemerkt habe. außerdem war es eben etwas "schleimig" zwischen den beinen nach dem klo.

dann ging der schleimpfropfen richtig einen tag später ab. er war etwas blutig und man hat beim pipi machen gemerkt, das da etwas hängt, was da nicht so hingehört...
beim abwischen war es denn klar was es ist.

wie gesagt, dann ca. 1,5 wochen später ging die geburt los.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schleimpfropf ....?????

Antwort von selena85 am 16.06.2009, 14:18 Uhr

Bei mir ging er stückchenweise ab....fing schon 2 Wochen vor der Geburt an. Die Stücke waren auch nicht immer blutig, aber manchmal.

Man kann es schwer sagen, wie man den erkennt...ähnlich wie man auch schwer sagen kann, wie sich Wehen anfühlen, wie lange eine Geburt dauert, etc. es ist von Geburt zu Geburt unterschiedlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schleimpfropf ....?????

Antwort von llillyhasi, 9. SSW am 16.06.2009, 16:45 Uhr

Meiner ging direkt nach Blasensprung ab. War ein ca. 7x7 cm großes gummiartiges Gebilde, nicht eckig, eher rund und blaß-rosa.

LG Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Schleimpfropf ab und MuMu offen, wie lange noch?

Hallo, Seit Montag verliere ich diesen Schleimpfropf und gestern war auch etwas älteres Blut dabei war heute bei meiner Fä und die hat gesagt das es der Schleimpfropf ist und seit Sonntag ist der MuMu 1,5 cm offen hat sich auch nix verändert, hatte heute auch wie so ein ...

von Kleine18, 36. SSW 12.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimpfropf Forum: Schwanger - wer noch?

schleimpfropf

was sagt ihr? wie lange vor der geburt löst sich der schleimpfropf? habe gelesen, ein paar stunden vorher, ein paar tage vorher, 12 tage vorher, also könnt ihr mir da was genaueres sagen? und was haltet ihr von wehencocktails? hats von euch jemand versucht???? wie ist es ...

von conny123, 40. SSW 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimpfropf Forum: Schwanger - wer noch?

Schleimpfropf-Abgang???

Guten Morgen, ihr Lieben! Ich war gerade auf der Toilette und hatte auf einmal ziemlich (also verhältnismäßig) viel Schleim auf dem Papier. Vorsicht, ekelig: Dar war eher gelblich-milchig, aber nicht blutig. Bis jetzt hatte ich eher immer mit einer sehr trockenen Scheide zu ...

von Pocki311, 35. SSW 31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimpfropf Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.