Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von god-bless-u am 18.02.2014, 11:25 Uhr

Sauer auf Ärztin

Hab gestern positiv getestet mit Clearblue. Sollte dann heute direkt zur FÄ wegen den Medikamenten. Sie war nicht begeistert von der Schwangerschaft und hat dann gemeint wir müssen uns überlegen ob wir das Kind behalten wollen (hatte ja die FG vor 2 Monaten)

Bei ihr war aber der Urintest negativ, fragt sie mich ob ich vielleicht ein Ovu gemacht hätte und soll nächste Woche nochmal kommen. Ich bin doch nicht bescheuert. Hab eben gerade noch einen gemacht. Der war auch positiv. Theoretisch kann ich doch davon ausgehen, dass ich schwanger bin oder?

Bild zum Beitrag anzeigen
 
28 Antworten:

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von god-bless-u am 18.02.2014, 11:26 Uhr

2. Test

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von nutellababe28, 29. SSW am 18.02.2014, 11:30 Uhr

ganz ruhig.. in erster linie... du bist grad mal 4. woche laut dem 1. test... wart ne woche und geh dann nochmal zum doc. mach dich nicht verückt... selbst wenn du eine FG hattest vor kurzen.. warum solltest du das jetz nicht behalten?!
nuja ich würde mir mehrere meinung bzw eine 2. einholen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von enna24, 6. SSW am 18.02.2014, 11:40 Uhr

Hallo,

ih hab auch so schnelltest zu Hause wie die Frauenärzte. Dieser war bei mir erst ab 4+3 positiv - vorher nur ne ganz ganz leichte Linie... Der CB digi hingegen zeigt bei mir bei ES+12 auch schon schwanger 1-2 an....

warte noch ein paar Tage, dann wird der beim FA auch positiv und eventuell solltest du den FA wechseln...

Ich drücke die Daumen!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Katastrophale Ärztin!

Antwort von Bonniebee am 18.02.2014, 11:42 Uhr

Hallo,

natürlich bist Du schwanger. Bitte ruf' nochmal in der Praxis an wegen der Umstellung der Medikamente und verweise auf die zwei weiteren positiven Tests! Offenbar benutzt Deine Ärztin wenig empfindliche Tests (weil billiger), oder die Helferin hat ihn nicht korrekt gemacht.

Ich verstehe nicht genau, warum die Ärztin "wenig begeistert" ist von der Schwangerschaft. Ist es wegen der Grunderkrankung, gegen die Du Medikamente nimmst? Oder ist es wegen der erst zwei Monate zurückliegenden FG? Dann kann ich nur sagen: Sie ist eine katastrophal schlechte Ärztin, wenn sie deswegen sogar eine Abtreibung erwägt. Das ist total krank, denn man weiß seit Jahren (!), dass eine kurz vorangegangene FG das Risiko für eine erneute FG NICHT erhöht. Die früher empfohlene Wartezeit von drei Monaten gilt daher seit langem als überholt und unnötig. Du kannst dazu auch Dr. Bluni hier bei rub im Frauenarztforum fragen, er betont das auch immer.

Also: Sprich wegen der Medis nochmal mit Deiner Ärztin. Generell würde ich ehrlich gesagt zu einem anderen Arzt gehen, ein Wechsel ist gerade in der Früh-SS sehr gut möglich. Ärzte reißen sich um Schwangere, weil sie an ihnen wesentlich mehr verdienen als sonst. Sag beim neuen Arzt der Sprechstundenhilfe am Telefon, dass Du in der frühen SS bist, dann bekommst Du rasch einen Termin.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von LooRelai am 18.02.2014, 12:12 Uhr

Waaaas? Du bist wieder schwanger?? ooooohhh ich freue mich so sehr für dich!!!

Ich kann deine Angst sehr gut verstehen!!!! Nun habt ihr diese ganzen Untersuchungen nicht machen lassen...

ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich freue mich irrsinnig für dich und ich werde für euch beten!!!!!! Du wirst ein gesundes Baby zur Welt bringen!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von HSVMarie am 18.02.2014, 12:16 Uhr

Liebe god-bless-u,

an deiner Stelle würde ich nochmal bei der Ärztin anrufen. Eventuell suchst du dir nochmal einen anderen Frauenarzt, der einfühlsamer ist. Vielleicht kann dir ja eine Hebamme, die auf Frauen mit späten Fehlgeburten "spezialisiert" ist, einen empfehlen, oder dir einfach auch so zur Seite stehen? Bzw. die Hebamme, die deine letzte Schwangerschaft betreut hat, falls du da eine hattest. Ich drücke dir ganz fest die Daumen!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von susafi am 18.02.2014, 12:28 Uhr

Die Ärztin ist doof... natürlich bist du schwanger und natürlich behälst du es und ich wünsche dir von ganzen Herzen das diesmal alles gut geht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von boxjellyfish, 34. SSW am 18.02.2014, 12:47 Uhr

Hallo aus dem April-Bus,

ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles alles Gute und drücke alles was ich habe, dass Du Ende des Jahres endlich ein gesundes Baby in den Armen halten kannst! Ich bewundere Euren Mut!!!!

Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Duhastunsnochgefehlt, 33. SSW am 18.02.2014, 13:10 Uhr

haaaallloooooo
freut mich so sehr von dir so schöne nachrichten zu hören. bist du denn überfällig? also für mich sieht das erst mal eindeutig schwanger aus. ich denk mal wenn dein körper nicht bereit gewesen wäre hätte es auch so schnell nicht nochmal geklappt. manche menschen besitzen einfach kein einfühlungsvermögen oder sind völlig unsensibel. du weisst ja schon selbst, mehr als abwarten kannst du im moment eh nicht und spätestens in 2-3 wochen sollte dann ja auch der test bei deiner ärztin positiv sein. mein mann und sein bruder sind übrigens nur 11 monate auseinander was auf eine ebenso rasche schwangerschaftsfolge schliessen lässt. alles gut ! positiv denken würd ich jetzt mal sagen. drückdir sowas von die daumen und glaub das kann ich im namen des ganzen april-bus tun.
vlg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von wirallezusammen, 22. SSW am 18.02.2014, 13:12 Uhr

Eine FG erhöht das Risiko für eine erneute FG, steht überall. Zudem ist die Gebärmutter nach einer Geburt eine Wunde..weiss man auch...daher kann es auch zu Komplikationen führen usw. Vllt ist die Ärztin deswegen nicht so begeistert, weil sie denkt du hättest deinem Körper lieber noch was zeit gegeben sich zu erholen usw.

Frag sie doch mal wieso sie so denkt.

Ansonsten herzlichen Glückwunsch und alles gute, meine daumen sind fest gedrückt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du gehörst endlich in gute Hände

Antwort von edina am 18.02.2014, 13:35 Uhr

Alles Gute!!! Aber nachdem du zwei Föten knapp vor Lebensfähigkeit verloren hast, was so schrecklich ist, gehörst du nun endlich in ganz gute Hände. Du hast so schreckliches durchmachen müssen. Wende dich bitte an eine Uni-Klinik und zusätzlich an eine kompetente Hebamme. Das würde ich so machen. Es darf nicht passieren, dass du wieder das Kind verlierst!!
Lg Edith

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Maja86, 33. SSW am 18.02.2014, 13:41 Uhr

Liebe god-bless-you,

Ahhhh ich freu mich schon mit dir:-) ich gönne es dir so. Suche dir wenn möglich einen anderen Arzt. Ich hatte im Juni auch eine FG und bin direkt ohne Periode schwanger geworden und es ist alles gut!


Ich drücke dir fest die Daumen, dass dein Krümel sich kuschelig eingerichtet hat bei dir:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Lulila36 am 18.02.2014, 13:49 Uhr

also, ich kann verstehen, dass du schnell schwanger werden magst so kurz nach dem verlust aber meinst du nicht dein körper sollte sich erstmal erholen? wenn du dein kind in der 23 ssw verloren hast und auch nicht zum erdten mal aufgrund einer Gebärmutterhalsschwaeche muss sich diese doch erstmal zusamnenziehen etc. die fa raten nicht umsonst ein jahr zu warten. meiner mutter ist dasselbe passiert wie dir, sie wollte nicht warten und die cerclage bzw. die naht am muttermund hielt nur schlecht. lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Lulila36 am 18.02.2014, 13:53 Uhr

achso weil einige schrieben dass der körper bereit wäre etc. du hattest ja keine normale fg vor der 12. ssw sondern zum zweiten mal eine totgeburt jenseits der 20. ssw. habe deine geschichte verfolgt. das ist ein grosser unterschied. verstehe die aerztin schon. mur wäre das risiko zu gross, dass es nochmal passiert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von AngiAnn am 18.02.2014, 14:11 Uhr

Das ist ja toll das du wieder schwanger bist.
Hör nicht auf sie deine test zeigen ja positiv an.
Viel glück.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von god-bless-u am 18.02.2014, 14:27 Uhr

Nächsten Monat hätte ich ja ihrer Meinung nach schwanger werden dürfen. Also ihr geht es nicht um ein Jahr Pause. Die Gebärmutterhalsschwäche ist nur eine Vermutung, sie geht aber eher davon aus das ich das Kind durch die Plazentainfuzienz verloren habe. Der Muttermund wird jetzt einfach nur vorsichtshalber zu genäht.

Wir haben es auch garnicht darauf angelegt schwanger zu werden jetzt. Ich weiß man hätte besser verhüten sollen, aber wir glauben jetzt an unser Schicksal. Die letzten Male sind wir immer geplant an die Schwangerschaften gegangen, mit zu versicht der Ärzte, dass alles super wird. Und trotzdem war das Ende gleich, aber aus verschiedenen Gründen.

Deshalb hoffe ich jetzt einfach mal an mein kleines Wunder, dass einfach ungeplant war und so schnell zu mir wollte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@bonnie

Antwort von Lulila36 am 18.02.2014, 14:28 Uhr

die fa ist nicht schlecht und auch nicht krank.. du kennst einfach den hintergrund von good-bless you nicht!!! das war eine fg in der 23. ssw nicht in der 5. !!!. da wird auch dr. bluni nix anderes sagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Lulila36 am 18.02.2014, 14:30 Uhr

ich wünsche es mir fuer dich. hast soviel durchgemacht. aber nach den zwei Vorfällen und diversen vermututungen würde ich mich in professionellere Hände begeben. ein jahr wartezeit wird in deinem fall empfohlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Nurit am 18.02.2014, 15:01 Uhr

Ich verstehe Dich vollkommen und nur sagen: ich hatte damals im November im 6. Monat eine FG (mit Komplikationen und nochmaliger OP im Dezember) und am 1. November des Folgejahres bekam ich einen gesunden Sohn.
Lass Dich nicht verunsichern.
Aber such Dir einen anderen FA, wenn Du bei ihr kein gutes Gefühl hast.


Alles Liebe und Gute,
nurit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von nurse84, 28. SSW am 18.02.2014, 15:37 Uhr

Liebe godblessu!
TOI TOI TOI von mir! Ich habe deine Beiträge vor ein paar wochen immer verfolgt und habe wirklich oft an dich gedacht, auch wenn ich dich nicht kenne! Ich hoffe das diesmal die Ärzte an die du gerätst, wissen was sie tun und das du bald ein gesundes Baby bekommen wirst!
Ich glaube nicht das du was falsch gemacht hast mit der raschen erneuten SS, sonst hätte es nicht geklappt!
Lass dich nicht verunsichern, du wählst deinen Weg selber!

Die Tests die du gemacht hast sind positiv und das heisst du bist schwanger!
...die beim Arzt sind nicht so empfindlich! Das weiss ich weil wir diese Gigapacks die es beim FA gibt, in meiner Klinik auch haben und bei jeder Frau nen Test machen die aufgenommen wird (Psychiatrie,wegen der Medis)!

Weiter alles Gute, starke Nerven und festen Willen!

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@god bless u

Antwort von Jessi1992, 33. SSW am 18.02.2014, 18:51 Uhr

Woooow ich freue mich riesig für euch
Ich habe öfter mal an dich gedacht und bin glücklich das es wieder geklappt hat. Und das es jetzt schon ist finde ich nicht dramatisch. Das ist Schicksal. Du wirst nicht schwanger wenn der Körper nicht bereit wäre..
Ich wünsche dir alles alles gute und hoffe das diesmal alles glatt läuft.
Alles liebe aus dem April Bus.

LG jessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @god bless u

Antwort von Lulila36 am 18.02.2014, 19:10 Uhr

das ist doch totaler quatsch mit der bereitschaft des körpers. nicht umsonst emofehlen Ärzte aus erfahrung wartezeiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Mondlicht, 32. SSW am 18.02.2014, 19:11 Uhr

Hey, das freut mich für Dich!!!
Warum sollte der Test schwanger zeigen, wenn Du es nicht auch bist?
Da hat Deine Ärztin aber unsensibel reagiert...

Ich wünsche Dir jedenfalls alles, alles Gute!
Liebe Grüße aus Deinem alten April-Bus!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von obsttomate am 18.02.2014, 20:34 Uhr

ich drück dir ganz doll die daumen!! hab deine geschichte auch verfolgt!

ich hatte vor genau 2 jahren eine fg in der 16. ssw und bin 2 monate später schwanger geworden. und der kleine ist ein richtiger sonnenschein!

auf grund deines nick names denke ich es ist gut für dich, wenn ich für dich mit bete.

diesmal klappt es!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von keinnamemehrfrei am 18.02.2014, 20:42 Uhr

erst dachte ich das sie vielleicht noch ursachenforschung betreiben wollen würde aber du schreibst ja das du ihr okay ab nächsten Monat gehabt hättest. merkwürdig. ich persönlich hätte zwar auch mehr Zeit ins Land gehen lassen weil es ja heißt der Körper braucht die gleiche Zeit um sich zu regenerieren wie er schwanger war, aber andererseits gibt es ja auch genug Frauen die erfolgreich schwanger sind obwohl die schwangerschaftsfolge sehr rasch war.

von daher wünsche ich dir von ganzem Herzen das du eine wundervolle Schwangerschaft genießen darfst, die endlich mal ohne Probleme und Schicksalsschläge verläuft!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von nita83, 5. SSW am 18.02.2014, 21:14 Uhr

Gob bless immer wieder das gleiche den spruch hätte die alte sich klemmen können. Such dir bloß ne neue.
klar bist du ss und wenn nicht hätte die mal schauen sollen warum der test positiv ist.
bei mir hat niemand was gesagt. Nur das der erste Termin in der nun fünften ss nicht ende der fünften Woche so eie sonst. Sondern erst anfang März in der siebten Woche bin auch stinksauer und werde mitte nachster woche zu jemand anderes gehen.
Also kopf hoch.

lg nita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin

Antwort von Flips2010 am 18.02.2014, 22:17 Uhr

Oh man die hat sie echt nimmer alle...

un lass dir von manchen hier nicht ein schlechtes gewissen machen......
ich finde wenn es dir gut dabei geht ist es okay... un viele bekommen ein kind und das zweite kommt kürzer als ein Jahr hinterher und da geht alles gut...
ich drücke dir ganz fest die daumen und denk immer an dich ...
und such dir echt eine neue Ärztin... hast du eigetlich noch medis??? die brauchst du doch !!

lg mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauer auf Ärztin⚡️⚡️⚡️

Antwort von tamtamgo am 19.02.2014, 10:57 Uhr

Ich wünsche dir einfach eine gute Gesundheit und viel kraft!!!
Deine Geschichte habe ich verfolgt, da ich auch mal im Aprilbus war!
Ich würde dir raten das KH aufzusuchen mit den Ärzten die dich dort betreuten zu sprechen ob in deinem besonderen Fall das Krankenhaus deine Schwangerschaft engmaschig betreut!
Herzlichen Glückwunsch und möge dein nickname für euch Programm sein!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.