kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung
 
Schwanger - wer noch? Schwanger - wer noch?
Geschrieben von dana2228, 31. SSW am 29.02.2012, 8:38 Uhr zurück

Blasenriss

Wollte mal Fragen ob es hier welche gibt die einen Blasenriss hatten und dies nicht gemerkt haben.
Ich habe seid Woche immer wieder Wehen und eingeschränkte Bettruhe.
Auch verliere seid Wochen immer etwas Urin beim Husten, Niesen eca.!
Der Arzt meinte es währe möglich das die Fruchtblase unter den Wehen platzt, dann müsste ich sofort ins KH. Schon klar, aber wenn sie nur reist. Seid Gestern habe ich das Gefühl auch ohne irgendwas zu machen Urin zu verlieren. Total unangenhem. Jetzt habe ich mir heute Nacht aufeinmal gedacht, was ist, wenn es Fruchtwasser ist???? Habe den PH getestet, der liegt bei 5,6 so!
Ist es möglich einen Blasenries nicht zu merken und wenn ja, wie lange kann mann warten, bis gehalndelt werden muss??? Ich habe generell schon zu wenig Fruchtwasser, was ständig kontroliert wird.
Das Baby bewegt sich sehr viel, also kann es ihm nicht schlecht gehen, aber mach mir gedaknen!



*16 Antworten:

Re: Blasenriss

Antwort von sarahjana, 39. SSW am 29.02.12, 8:52 Uhr
 
Guten morgen!

Ich würde nicht lange warten!! Fahr zum Arzt oder ins Krankenhaus und lass es abklären ob es Fruchtwasser ist oder nicht!! Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig Kontrollieren lassen!!

LG Sarah

 

Re: Blasenriss

Antwort von JuliaA, 11. SSW am 29.02.12, 8:53 Uhr
 
Hallo,

hast Du den pH IN der Scheide gemessen?
Machs mal so: Spüle Deine Scheide von außen gut mit Wasser ab und trockne sie ab.
Dann miss den pH IN der Scheide.
Wenn der höher als 5 ist, solltest Du nachsehen lassen. Fruchtwasser hat einen pH von 7. Alles was über 5 ist, deutet entweder auf Fruchtwasser oder aber auf eine vaginale Infektion hin, sollte also kontrolliert werden.

LG,
Julia

 

Re: Blasenriss

Antwort von mf4 am 29.02.12, 8:55 Uhr
 
Das das Baby sich viel bewegt muss nicht heißen, dass es ihm gut geht.
Einen kleinen Blasenriss kann man durchaus haben ohne es zu bemerken. Ob due FW verlierst sollte dann festgestellt werden und auch entschieden werden, ob es zu bedrohlichem FW-Verlust oder einer Infektion kommen kann.
Wenn du nur Urin verlierst ist das nicht so außergewöhnlich, wenn auch unangenehm.

Der normale ph wäre 4 bis 4,4 also solltest du nachsehen lassen. FW hat einen ph von 7 aber mit 5,5 liegst du dennoch über dem ph von Urin.

 

Re: Blasenriss

Antwort von MäuschenNr.3 am 29.02.12, 8:56 Uhr
 
Ja, das ist möglich! Habe bei meinem 1. auch nicht gleich an Fruchtwasser gedacht. Mein Mann war die Woche geschäftl. weg und ich hatte ja auch noch über 2 Wo bis ET... Er hat mir dann am Telefon ins Gewissen geredet und zum FA geschickt- die hat mich dann ins KH überwiesen und abds. war unser Zwerg dann da...

Allerdings war ich etwas näher am (offiziellen) ET...

Die Gefahr einer Infektion ist halt ziemlich hoch, bzw. steigt immer weiter, wenn die Fruchtblase mal offen ist. Deswegen bekommt man nach x h dann auch gleich mal AB...

Im KH muß ein Kind spätestens 12h nach BS da sein, bei einer Hausgeburt sind 24h auch okay (das "Problem" hatte ich bei Nr.4...)

Du bist erst 31. Woche... Das ist schon noch sehr früh! Da wäre mir das Risiko echt zu groß... Würde an deiner Stelle SOFORT zum FA oder ins KH fahren und das abklären lassen (am besten mit Tasche...)!!!

LG und dir alles Gute!

 

Re: Blasenriss

Antwort von mirilein am 29.02.12, 9:00 Uhr
 
ich würde mich sofort los machen und es kontrolieren lassen
bei meinem sohn 2009 habe ich das auch gehabt das ich dacht ich nässe ein immer mal wieder war meine unterwäsche feucht und ich habe tröpfchen weise was verloren
hab dann meine hebi angerufen und bin ins kh
da wurde das denn getestet und es war schwach positiv
musste dann da bleiben udn man sagte entweder kommt der kleine alleine oder wir müssen helfen denn sobald die blase offen is hast du eine gefahr wegen der infektionen!!!!!
bei mir wurde dann eingeleitet aber bitte lass es kontrolieren
alles gute

 

Re: Blasenriss

Antwort von dana2228 am 29.02.12, 9:02 Uhr
 
Danke euch schon mal! Der PH wert in der Scheide ist so bei 5.
Ich bin wirklich unentschlossen ob ich zum Arzt soll. Weil es jetzt läuft ja nix. Ist alles trocken!

 

Re: Blasenriss

Antwort von JuliaA, 11. SSW am 29.02.12, 9:09 Uhr
 
Hallo,

wollte nur kurz anmerken, dass 5,5 ein durchaus normaler pH für Urin ist!
Urin wechselt seinen pH zwischen sauer und basisch je nach Tageszeit und abhängig von der Ernährung - der pH des Urins ist also in diesem Fall absolut nicht aussagekräftig!

 

Re: Blasenriss

Antwort von MäuschenNr.3 am 29.02.12, 9:10 Uhr
 
Bitte laß nachschauen!
Wie gesagt, es besteht die Gefahr einer Infektion. Du wirst es dir später immer vorwerfen, wenn doch was war!

Bei mir ist es mal gelaufen, mal nicht. Erst dachte ich "toll, jetzt wirst du noch inkontinent..." Dann waren es direkt nach dem Aufstehen von der Toi ein paar Tropfen ??? War ich etwas verwirrt...
Wenn ich den BB angespannt habe beim Aufstehen, ist auch nix gelaufen... Trotzdem war die FB offen!

Wäre es denn kompliziert für dich zum FA zu kommen?
Kleine Kinder, die versorgt werden müssen o.Ä.?

Im Zweifelsfall ruf nen Krankenwagen und lass dich als Blasensprung ins KH bringen!

 

Re: Blasenriss

Antwort von JuliaA, 11. SSW am 29.02.12, 9:12 Uhr
 
Hast Du keine Hebamme? Auch wenn es "nur" eine für die Nachsorge ist, ruf sie doch einfach an!
Ansonsten würd ich an Deiner Stelle abwarten, ob wieder irgendwas feucht wird und wenn ja, dann zum Arzt fahren.
Und wenn Du Dir weiter Sorgen machst, dann auch auf jeden Fall.

 

Re: Blasenriss

Antwort von MäuschenNr.3 am 29.02.12, 9:17 Uhr
 
Also abwarten würde ich vielleicht in der 38. SSW.
Aber sie ist erst in der 31. Man das Kind hat auch als Frühchen keine so schlechten Chancen, aber eine Infektion würde den Start nicht gerade erleichtern!

Also ich bin echt immer eine sehr entspannte Schwangere und bekomme meine Kinder vorzugsweise zu Hause und bin immer für erstmal abwarten usw.

Aber bei nem BS in der 31. SSW wäre ich nicht mehr ganz so entspannt! Da wär ich aber zackzack mind. beim FA!

 

Re: Blasenriss

Antwort von JuliaA, 11. SSW am 29.02.12, 9:20 Uhr
 
Man muss aber auch nicht gleich Panik machen.
Wenn jetzt nichts mehr läuft und auch nichts mehr kommt... Ein Riss kann sich ja auch gut wieder verschließen, kommt ja immer wieder vor.
Aber ich hab ja auch geschrieben - wenn sie Sorge hat, dann zum Arzt. Oder eben Hebamme rufen, damit sie nicht mit Frühgeburtsbestrebungen zum Arzt gurken muss.

 

Re: Blasenriss

Antwort von MäuschenNr.3 am 29.02.12, 9:28 Uhr
 
Naja aber sie hat seit Wochen eingeschränkte Bettruhe wegen Wehen und zu wenig Fruchtwasser...

Ich bin echt kein Paniktyp und ich kann gut verstehen, dass man lieber zu Hause bleibt, aber irgendwen würde ich schon nachsehen lassen- Hebamme, FA, KH... Vollkommen wurscht, aber gar nix machen...

Und war das wirklich Urin, was sie seit Wochen verloren hat? Ist das sicher? War vielleicht auch schon Fruchtwasser...

 

Re: Blasenriss

Antwort von claudia2406, --. SSW am 29.02.12, 9:39 Uhr
 
hallo,

es gibt einen riesen unterschied zwischen ph wert urin und scheiden ph wert :-). 5,6 ist für urin völlig normal, für den scheiden ph wert zu hoch. wie hier schon jemand schrieb, reinigen, trocknen und erneut messen. bei unsicherheit einfach zum arzt oder in die klinik.

lg

claudia & familie

 

Re: Blasenriss

Antwort von dana2228 am 29.02.12, 10:20 Uhr
 
Da mein Auto zur Zeit in der Werkstadt ist musste ich jetzt einen Fahrer und einen für die Kinderbetreuung für meine Tochter finden. Das ist geregelt.
Dann fahren wir jetzt mal!

 

Re: Blasenriss

Antwort von lemmy91 am 29.02.12, 10:37 Uhr
 
....PN =)

LG

 

Re: Blasenriss

Antwort von chrisy.k am 29.02.12, 13:11 Uhr
 
Hallo,

ich hatte das auch, aber in der 33. SSW.

Ich war dann beim Arzt, bei mir war es Urin. Der Kleine hatte den Harnleiter abgedrückt und so lief immer mal etwas, wenn er sich bewegte. Aber ich konnte auch nicht mehr richtig auf die Toilette. Mir wurde dann erstmal die Blase entlernt. So hatte mein Zwerg auch wieder mehr Platz und ließ auch meinen Harnleiter in Ruhe!

Bei der Untersuchung wurde dann aber auch festgestellt, dass mein MuMu schon 2 cm offen war.
Also musste ich eine Woche zur Beobachtung im KH bleiben.
Eine weitere Wochen später war mein Kleiner dann schon da.

Es hatte also auch etwas Gutes, dass ich im KH war. Es wäre sonst vielleicht keinem aufgefallen, dass der MuMu schon offen ist und mein Schatz wäre noch eher gekommen. Zu Hause hätte ich mich nie den ganzen Tag ins Bett gelegt. ;-)

Es stimmt auch nicht unbedingt, dass ein Kind 12h Blasensprung geholt wird. Im KH lag neben mir eine, die wurde mit Antibiotika behandelt und konnte so die Geburt 5 Tage hinauszögern. Sie war aber auch schon in der 38. SSW. Solange deine Blutwerte ok sind und es deinem Kind gut geht, wird die Geburt nicht eingeleitet. Es wird um jeden Tag gekämpft!

Ich drück dir die Daumen, dass alles OK ist!

LG

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Woran erkenne ich einen evtll. Blasenriss??

Musste mich heute Nacht mit Schmerzen im Bauch quälen, bis mir dann irgendwann so schlecht wurde, dass ich aufs Klo bin und mich übergeben musste. Während des Übergebens, genau in den Momenten, wo es sich so "hochwürgt" (sorry), merkte ich immer ein wenig Austritt von ...

sandy12.7., 31. SSW   16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blasenriss Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia