Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Zwerg1511 am 08.08.2011, 7:16 Uhr

Sind wir verrückt? (Vorsicht lang)

Hallo zusammen,

ich möchte mich mal vorstellen. Ich lese desöfteren hier und schreibe auch ab und zu mal.

Ich bin 39 Jahre, mein Mann 45 Jahre und wir haben einen kleinen Sohn von 21 Monaten.

Jetzt haben wir beschlossen, dass wir noch mal versuchen wollen, ein Baby zu bekommen und mir geht mächtig die Muffe.

Ich hatte eine schwierige Schwangerschaft, lag länger im Krankenhaus und der Kleine kam dann in der 36. SSW. Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken, was ist, wenn das bei einer erneuten SS wieder passiert. Was ist dann mit meinem Sohn? Wir haben keine engeren Verwandten mehr, Freunde natürlich, aber diese könnten auch nur bedingt einspringen.

Eigentlich haben wir uns gut mit einem Kind eingerichtet. Ich arbeite seit einem Jahr wieder 15 Stunden die Woche und habe trotz der wenigen Stunden einen interessanten Job. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diesen wieder bekomme, wenn ich jetzt wieder für 1 Jahr ausfalle.

Aber trotzdem sagt mir mein Herz, dass die Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist und ich habe das Gefühl, dass wir loslegen sollten, da ich spüre, dass sich mein Zyklus (wahrscheinlich aufgrund des Alters) verändert. Er ist nicht mehr so regelmäßig wie früher.

Also ich hoffe, ich finde bei Euch nette Aufnahme.

LG

Zwerg

 
5 Antworten:

Re: Sind wir verrückt? (Vorsicht lang)

Antwort von Maxi74 am 08.08.2011, 7:50 Uhr

erst mal willkommen zwerg hier im forum

bist du verrückt? ja vielleicht , aber wahrscheinlich nicht mehr wie die meisten hier. ich hatte mir die frage auch gestellt, nach 3 kids alle schon groß kommt nochmal der wunsch nach baby 4 und das mit fast 37.

wenn ihr das gefühlt habt eure familie ist nicht komplett dann ist das eben so und nicht verrückt.
deine ängste kann ich voll verstehen, ich bin auch noch nicht mal schwanger und schiebe panik, aber auch das wird sich legen. zumindest habe ich mir fest vorgenommen ich lasse mir diese evtl späte schwangerschaft und die freude auf das nesthäckchen nicht nehmen oder kaputt machen durch angst.
zu deiner panik das diese ss sein könnte wie die letzte kann ich dir sagen jede ss ist anders und es muss null so sein das du probleme hast. sollte es aber so sein hat dein mann das recht sich "krankschreiben " zu lassen um die betreuung eueres kindes zu übernehmen, ansonsten gibt es so weit ich weiß familienbetreuungen im krankheitsfall was die kk bezahlt.

lange rede kurzer sinn, wenn dein herz sagt ihr seid nicht komplett dann ran an den speck ;-)

lg
maxi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

sind wir nicht alle ein bißchen bluna ?

Antwort von Ostfriesenmama am 08.08.2011, 13:27 Uhr

Mütter müßen verrückt sein :-)

Ich kann auch nur bestätigen jede SChwangerschaft und jedes Kind ist anders und wenn ihr euch noch nicht komplett fühlt dann los und ran an den MAnn.

Wer immer nur wartet der wartet irgendwann vergebens.
Das Leben hat keine graden Wege.

Also ganz viel ERfolg und macht son Spaß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sind wir verrückt? (Vorsicht lang)

Antwort von Xantja am 08.08.2011, 23:19 Uhr

Na, dann legt mal los! :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sind wir verrückt? (Vorsicht lang)

Antwort von Rike01 am 09.08.2011, 0:53 Uhr

Erstmal herzlich willkommen hier!

Kann schon sein, dass Du verrückt bist, ich dann aber anscheinend auch. Habe mit 38 (mein Mann war damals 45) mein erstes Kind bekommen, mit 42 nun das zweite. Hattet ihr Probleme, weil er 36+0 kam? Meine kamen auch so, war aber unproblematisch.

Würde auf mein Herz hören, Verwandte habe ich hier übrigens auch keine.

Alles Gute für eure Entscheidung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sind wir verrückt? (Vorsicht lang)

Antwort von Sabine mit Amelie am 12.08.2011, 0:00 Uhr

Hallo,

mach dir keine Sorgen. Wenn tatsächlich etwas wäre, hättest du ganz schnell eine Haushaltshilfe im Haus. Ich bin 2,5 Monate nach der Entbindung meiner Kleinen 44 Jahre geworden .

Liebe Grüße

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.