Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Magdy am 28.07.2006, 15:27 Uhr

Urlaub in Alcudia und organisatorische Frage

Wir fliegen in 2 Wochen mit unserem dann 11 Monate altem Sohn nach Mallorca/Alcudia ins Hotel Playa de Muro. Wir waren schon mal in diesem Hotel und sofern weiß ich, dass es für Kinder optimal ist und das beruhigt mich sehr. Nun frage ich mich, ob ich die ganzen Gläschen mitnehmen soll oder ob ich die deutschen Marken dort bekomme. Leider isst er nur wenige Varianten von Hipp oder Alete, so dass ich Angst habe, dort nicht das Passende zu finden.
Außerdem weiß ich nicht, wie ich das mit dem Brei und Milchfläschchen am einfachsten mache. Ich werde Mineralwasser dazu verwenden , aber das muss ich ja auch abkochen. Muss ich da den "Riesenwasserkocher" auch noch mitschleppen? Oder soll ich das Ganze kalt anrühren oder besser ein Tauchsieder? Banale Fragen, ich weiß, aber darüber mach ich mir schon Gedanken, da es langsam ans Packen geht? Wie organisiert ihr das?

LG und danke!
Magdy

 
3 Antworten:

Re: Urlaub in Alcudia und organisatorische Frage

Antwort von CarinaB. am 28.07.2006, 16:56 Uhr

Hi,

habt ihr ein Appartement oder Doppelzimmer?

In den meisten App. gibts bereits schon Wasserkocher oder du setzt das Wasser kurz auf die Herdplatte. Doppelzimmer ist schon schwieriger. Hatten wir, aber nach zwei Nächten in ein anderes Hotel gezogen, weil das Flasche machen im Badezimmer einfach nur sch.... war.

Also ich würde einen Wasserkocher mitnehmen. Spülmittel und ne Flaschenbürste. Brei würd ich gar nicht mitnehmen. Sondern vor Ort in Gläschen kaufen. Bekommst auf Mallorca alles.
Würde aber nicht direkt an der Promenade oder so kaufen. Geh in großen Supermarkt, wo auch die Spanier einkaufen.

Wünsch euch einen wunderschönen Urlaub
LG
Carina

PS: Pampers würde ich auch mitnehmen, die von Malle sind nicht so dolle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub in Alcudia und organisatorische Frage

Antwort von Maus_84 am 28.07.2006, 22:18 Uhr

Hallo
Wir waren im mai in alcudia im bahia de alcudia was auch sehr schön war.
In alcudia gibt es schlecker. Wir haben es auch erst gesucht und dann haben wir in hotel gefragt so schlcker dort ist.Wenn du dich in alcudia etwas auskennst du du weisst wo da die deutsche bank ist ist es nicht mehr weit. wenn du magst kann ich es dir auch erklären wenn du magst.

Bianca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Urlaub in Alcudia und organisatorische Frage

Antwort von trixi24 am 29.07.2006, 9:50 Uhr

Hallo,
wir waren letztes Jahr auch in Alcudia als unser Sohn 12 Monate alt war und ich kann dir nur raten, alles mitzunehmen. Selbst bei Schlecker sind die Gläschen sehr teuer (Hipp etwa 3 € pro Glas) und auch die Windeln, Milch waren sehr sehr teuer. Ist doch logisch, es sind deutsche Produkte die eingeführt werden müssen nach Mallorca. Windeln haben etwa 15 € gekostet. Euer Hotel kenne ich, und in der Nahen Umgebung zahlt ihr wirklich viel zu viel Geld für Babyartikel. Soviel Schlepperei ist es nun auch wieder nicht und ich bin beruhigt gewesen, dass wir alles mithatten und nicht ständig auf der Suche waren.
Unser Sohn hat dafür aber recht gut gegessen dort in unserem Hotel, so dass wir teilweise auf Gläschen verzichten konnten. Nur die Milch (Babyvita) haben wir dringend benötigt und eben die Windeln.
Wünsch Euch einen schönen Urlaub!!!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.