Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von maja78 am 22.02.2004, 14:29 Uhr

New York mit 6 Monate altem Baby???

Hallo Ihr Lieben,
mein Mann und ich überlegen, einen Kurztrip ca. 1 woche nach New York zu unternehmen mit unserem Baby (6 Monate). Wer von Euch hat damit Erfahrungen bzw. kann mir versch. Empfehlungen (Hotel, Zeitumstellung bei Baby, Flug) geben?
Danke schon mal
Eure Maja

 
7 Antworten:

Re: New York mit 6 Monate altem Baby???

Antwort von Anitah am 24.02.2004, 21:11 Uhr

seid ihr bekloppt oder normal verrückt?Sorry, aber ist euch so langweilig?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anitah - nicht so heftig!!

Antwort von Trini am 25.02.2004, 10:30 Uhr

Wir sind zwar im ersten Lebensjahr unserer jungs auch nicht weggeflogen, aber jetzt bereuen wir es schon fast. Weil sie in DEM Alter nämlich noch relativ pflegeleicht sind.

Jetzt (fast 7 und 4,5 Jahre) brauchen wir an solche Reisen gar nicht mehr denken. Auch Neuseeland ist in weite Ferne gerückt, weil ich 24 stunden Flug mit den Kerlen nicht überleben würde.

Für eine Woche USA würde ich wahrscheinlich die gewohnte Milchnahrung mitnehmen. Ansonsten kann ich aber nicht weiterhelfen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anitah - nicht so heftig!!

Antwort von maja78 am 25.02.2004, 11:51 Uhr

Also Anitah, du bist ja auch sehr seltsam. Ich stell ne normale Frage und du antwortest echt voll hilfreich dazu. Dann lass doch den KOmmentar wenn dir nix besseres einfällt. Ist doch unser Problem wohin wir fahren oder etwa nicht???
Danke Trini für deine Antwort.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Maja, was mir noch einfällt.

Antwort von Trini am 25.02.2004, 12:07 Uhr

I.d.R. kann man den Kinderwagen kostenlos mitnehmen, sogar bis zum Gate auf dem Flughafen.. Und, man sollte rechtzeitig Plätze mit Babybett vorbuchen.

Flugtipps findet Du gewiß in der Suchfunktion.

Ansonsten hab ich von New York keine Ahnung.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: New York mit 6 Monate altem Baby???

Antwort von suermel am 25.02.2004, 17:54 Uhr

also letzhin hier im Forum habe ich gelesen
dass, das Kind hungerig und dustig sein sll,
beim einsteigen, damit es trtinkt, während dem Flug also ömm wenn der Flieger steigt.
Und noch was vergiss nicht Pempers im Handgepäck zu haben :-) kann schon mal vor aufregung vergessen gehn und es liegt hinten
bei den Koffer :o).. GUTEN fLUG UND LASST ES EUCH GUT GEHN! gruss silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: New York mit 6 Monate altem Baby???

Antwort von Anitah am 25.02.2004, 19:15 Uhr

Hallo Maja78
du, ich hab das nicht bös gemeint. Ist halt ne scherzhafte Antwort zurück. Nein, es ist so, ich kenne New York und habe dort einen Bekannten. Der hat ein Kind und wir waren damals (ich hatte damals noch kein Kind) mit diesem auch unterwegs. Ich fand Manhattan und Brooklyn (dort wohnt er) nicht gerade babyfreundlich. Der Lärm, der Stress, die Hektik, die schlechte Luft, das Chlorwasser, die Bakterien etc, all das find ich eben für ein Baby nicht besonders geeignet. Mal abgesehen von der Zeitumstellung, unter der ihr ja auch zu leiden habt.
Für eine Woche find ich das halt weniger geeignet. Andererseits finde ich es auch mutig und insgeheim träum ich auch davon. Wär mir aber viel zu stressig!
Wenn ihr fliegt, dann viel Spass
Anitah

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: New York mit 6 Monate altem Baby???

Antwort von Antonia/Sydney am 26.02.2004, 9:34 Uhr

stimmt, da muss ich anitah recht geben. ich war auch schon oft in new york. und ich muss wirklich sagen manhattan und brooklyn sind zwar für etwas größere kinder und erwachsene natürlich interessant aber für noch so kleine würde ich persönlich es nicht empfehlen. es kommt aber auch immer drauf an, wo genau ihr vorhabt hinzufahren.
zum anderen, ist es wirklich stressig schon zu zweit (also nur erwachsene). als ich das erste mal dort war wollte ich alles sehen und war nicht zu stoppen. ich muss aber dazu sagen das wir nur 4 tage in n.y. waren (mein mann hatte dort etwas geschäftliches zu erledigen). und wenn ihr jetzt noch mit einem baby rüber wollt, seit ihr noch mehr eingeschränkt und an den rythmus des babys gebunden. (was nicht böse gemeint sein soll). aber ich persönlich würde mit new york noch ein bisschen warten.
gruss antonia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.