Mein Kind ist krank Mein Kind ist krank
Geschrieben von niccolleen am 16.07.2017, 21:18 Uhr zurück

Re: paukenröhrendrainage

Unsere hat am Tag nach der OP leiser gesprochen (vorher furchtbar laut), und zwei Tage spaeter kamen das erste Mal S-Laute! Die hat sie bis dahin ueberhaupt noch nicht gesprochen, und offenbar auch nicht gehoert.
Die beiden ersten Wochen nach der OP hat sie sich im Kindergarten ziemlich zurueckgezogen und war generell richtig ueberfordert von der Welt. Bisher hat sie offenbar alles sehr gedaempft und gefiltert gehoert. Danach wars super.
Allerdings hat sie diese Paukenerguesse bis heute... 8 1/2 J und es wird immer nur phasenweise besser. Paukenroehrchen sind wieder im Gespraech.

Achja bei uns ist das damals mit 3 1/2 oder wann das war auch irgendwie niemandem aufgefallen, ausser mir, dass sie offenbar irgendwie schlecht hoert.Auf Anfrage kam sowohl vom Kinderarzt als auch vom HNO genau wie bei dir: Ja klar, Trommelfell vollgefuellt, kann ja gar nichts hoeren. Das duerfte so haeufig sein, dass Fluessigkeit hinterm Trommelfell ist (nach Infekten oder so), dass das irgendwie untergegangen ist, dass das schon chronisch war.

lg
niki

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Kind ist krank