Kochen und Backen

Kochen und Backen - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mausebär2011 am 17.06.2021, 22:49 Uhr

Blöde Frage, Folienkartoffeln

Hallo!

Samstag grillen wir (Mini wird getauft, Patin und Mann kommen) und unser Besuch hat sich eine Folienkartoffel gewünscht.
Ich habe sowas noch nie gemacht
Klar, Kartoffel nehmen und in Folie wickeln, ca 20-30min auf den Grill.
Aber wie würze ich das? Habe Rezepte rausgesucht, da steht Salz und Pfeffer. Aber nicht wie viel... Eine Prise? Zwei? Ein Teelöffel?
Kann mir das jemand so erklären daß jemand der noch nie eine Folienkartoffel gemacht bzw gesehen hat, versteht was zu tun ist?

Und welche Kartoffeln nimmt man? Gibt's da extra "Folienkartoffeln-Kartoffeln" ?

 
7 Antworten:

Re: Blöde Frage, Folienkartoffeln

Antwort von Mucksilia am 18.06.2021, 8:57 Uhr

Ich nehme eine Kartoffel, tu ein bischen Butter/ Kräuterbutter drauf, umwickel es mit Alufolie und dann bei 180 ° 1 Std in den Backofen.
Würzen dann auf dem Teller.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blöde Frage, Folienkartoffeln

Antwort von Port am 18.06.2021, 9:37 Uhr

Du musst gar nicht würzen und kannst sie auch ohne Gewürz machen. Ich würde aber nachher Salz auf den Tisch stellen und natürlich Sour Cream oder Kräuterquark.

Und ich würde die Garzeit großzügig gestalten und immer mal mit einem Gemüsemesser reinstechen. Rohe Folienkartoffeln schmecken nicht. Ich mache sie auch im Ofen, 180° Umluft und 30 Minuten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blöde Frage, Folienkartoffeln

Antwort von omagina am 18.06.2021, 10:53 Uhr

moin..wenn wir grillen mach ich die Kartoffeln in Alufolie auch erst in den Backofen vor dem grillen...beim grillen dann noch kurz auf den Grill....Salz auf den Tisch und reichlich Knoblauchcreme oder Sourcreme dazu reichen....ooooooooooooder Port s tollen Schafskäse,,,,,,,der schmeckt da auch super zu viel Spass und guten Hunger

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blöde Frage, Folienkartoffeln

Antwort von wolfsfrau am 18.06.2021, 14:42 Uhr

Ich nehme Pellkartoffeln, wickle sie Folie und sie kommen nur zum aufwärmen auf den Grill .
Alles andere dauert ewig.

Gewürzt wird dann beim Essen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Supi, danke!

Antwort von mausebär2011 am 18.06.2021, 14:51 Uhr

Dankeschön! Das macht es wesentlich einfacher für mich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blöde Frage, Folienkartoffeln

Antwort von Port am 18.06.2021, 17:21 Uhr

So blöd es klingt: Du musst mir DEIN Rezept nochmal sagen. Ich habe es gestern wieder versucht und mir gelingt es nicht so wie ich es gern hätte....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Supi, danke!

Antwort von kfischgen am 18.06.2021, 23:34 Uhr

Wir würzen auch erst am Tisch, dazu gibts Kräuterquark, Sour Cream oder Butter.
Ich lege die Kartoffeln gerne vorher angepikst in die Mikrowelle für 10 Minuten, dann in Alufolie einwickeln und auf den Grill…verkürzt die Grillzeit.
Viel Spaß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kochen & Backen:

Übrig gebliebene Folienkartoffeln...

was macht ihr mit ihnen? - noch mal erwärmen??? - kalt essen??? - pellen und Salat machen??? Vielleicht doofe Frage, aber ich habe sie gestern zum ersten Mal zubereitet und habe echt keine Ahnung. Danke für eure Hilfe!

von ChiaraR 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folienkartoffeln

Die letzten 10 Beiträge in Kochen und Backen - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.