Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jenv am 22.02.2021, 22:41 Uhr

Ist mein Kind zu dünn ?

Hallo Liebe Mamis
Ich ärgere mich schon seid Langem über eine Nachbarin von mir.
Mein Sohn und ihre Tochter beide 2,5 haben oft gerne zusammen gespielt.
Letztens haben wir sie draußen gesehen und sie meinte ja dein Sohn ist voll zierlich im Gegensatz zu meiner Tochter.....
finde ich persönlich nicht so extrem aber etwas fester ist sie schon( ich gebe meinen Sohn keine / wenig Süßigkeiten) ihre Tochter könnte eine ganze Packung Gummibärchen essen
Mein Sohn ist auch etwas größer als die kleine. Aber das ist jedem selbst überlassen. wollte ihr das schon so als Gegenargument sagen aber bin ein lieber und zurückhaltender Mensch.
Meine Frage an euch hat jemand ein Kind im selben Alter ? Wie viel wiegt das Kind und die Größe ? Einfach so für mich zum schauen ob mein Schatz wirklich dünn ist ich bin selber 1.66 groß und wiege 52kg also auch eher zierlich.
Bei allen Untersuchungen war mein Sohn im Normalbereich habe extra den Arzt gefragt ob er Untergewichtig ist er meinte nein er ist einfach nur ein schlankes Kind. Das beruhigt mich und höre auf die Meinung und nicht anderer. Aber es nervt.
Er ist auch sehr aktiv.

Mein Sohn wird im Juli 3
Wiegt 12kg
Ist 90cm groß

Würde mich freuen wenn jemand Antwortet
Vielen Dank
Lg

 
8 Antworten:

Re: Ist mein Kind zu dünn ?

Antwort von 2o11 am 23.02.2021, 6:02 Uhr

Kinder sind halt verschieden. Mein großer war auch eher sehr zierlich...
Die beiden kleinen sind stabiler gebaut...

Der kleine wird auch im Juli 3 Jahre.
Wiegt aktuell 16, 5 kg und ist 94 cm groß.

Wird dir aber alles nichts bringen weil dein Kind halt ist wie es ist. Solange es gesund und munter ist, würde ich mir keine Sorgen machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist mein Kind zu dünn ?

Antwort von Monroe am 23.02.2021, 9:27 Uhr

Ich habe auch sehr schlanke Kinder. Mit 90cm Größe hat keins meiner Kinder 12kg gehabt
Ich sehe also keinen Grund für Sorge und wenn dein Kinderarzt auch keinen Gtund sieht, ist doch alles gut.
Ich nehme an er isst normal und ca 4-5 Mahlzeiten am Tag?
Ich habe auch das Gefühl, dass Eltern von eher kräftig gebauten Kindern alle anderen Kinder als zu dünn ansehen. Ich mit meinen zierlichen Kindern sehe andere Kinder eher als kräftiger an. Das macht eben die "Gewohnheit". Ich musste früher auch oft schnaufen und pusten, wenn ich das "schwere" Kind von Freunden hochgehoben habe, einfach weil ich das Gewicht nicht gewohnt war. Das heißt aber nicht, dass die Kinder zu dick waren und auch nicht, dass meine zu dünn waren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist mein Kind zu dünn ?

Antwort von Tini_79 am 23.02.2021, 10:15 Uhr

Dafür gibt es im Netz und im U Heft Perzentilen. Das wird dir wohl mehr als Vergleich bringen als hier 5 oder 10 Antworten? Davon ab hast du auch den Arzt gefragt.
Was erhoffst du dir von diesem Post?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist mein Kind zu dünn ?

Antwort von Aurum am 23.02.2021, 12:54 Uhr

Puh....
Also es geht hier um Austausch und Bestätigung und jeder kann hier seine Frage stellen egal für wie unnötig du sie hälst. Dein Post ist nicht zielführend für jemand der vielleicht nicht so selbstbewusst ist wie du! Also was erhoffst Du Dir von diesem getrolle?? Ein bisschen mehr Empathie bitte!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist mein Kind zu dünn ?

Antwort von sunshine59 am 23.02.2021, 13:04 Uhr

Mein Sohn ist fast 3 Jahre und war zur U7a (letzte Woche) 16,4kg auf 99,5cm. Er isst gerne, alles und gut. Manche behaupten er wäre zu kräftig. Sehe ich aber überhaupt nicht. Die KiÄ ist der gleichen Meinung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Empathie bei reiner Statistik?

Antwort von Tini_79 am 23.02.2021, 14:09 Uhr

"Zielführend" finde ich es, darauf hinzuweisen, dass es dazu entsprechende Statistiken gibt, die aus Daten tausender Kinder über Jahrzehnte erstellt wurden und sicher aussagekräftiger sind, als 5 oder 10 Antworten in einem Forum.

Ja, das Kind ist unterdurchschnittlich klein und dünn - und nun?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empathie bei reiner Statistik?

Antwort von Aurum am 23.02.2021, 15:01 Uhr

Du hast immer noch nicht verstanden, dass es hier nicht um Statistik geht sondern um Austausch. Da kann man dann wohl leider nichts machen. Es geht mir darum, dass du vielleicht verstehst, dass sich manch einer durch so eine "was willst du eigentlich Antwort" nicht mehr traut in so einem offenen Forum Fragen zu stellen. Und weil ich keine Lust habe noch mehr Energie in solche Trollheiten zu verschwenden, werde ich dir dazu nichts mehr antworten, es ist alles gesagt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist mein Kind zu dünn ?

Antwort von Julizwilling am 27.02.2021, 21:27 Uhr

Meine Tochter wird im Juli 3 Jahre und ist 9,5 Kilo und 87 cm. Sie ist zwar sehr zierlich, aber der Arzt ist zufrieden mit ihrer Entwicklung.

Lass dir nichts einreden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.