Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von fräuleinsonnenschein am 23.05.2011, 21:00 Uhr

Waldkiga - kostengünstige Alternative zu Bauwagen?

Hallo Ihr Lieben,


da sich unser Waldkiga vergrößert - die Hausgruppe wird nun auch noch eine Waldgruppe - nun suchen wir eigentlich einen kostengünstigen Bauwagen. Das Budget ist vom Träger bis Ende des Jahres gesperrt, und Bauwagen und kostengünstig scheint sich gegenseitig auszuschliessen:-( Habt Ihr eine Idee für eine kostengünstige Lösung??? Die andere Waldgruppe hat eine Hütte im Wald (so ein Häuschen aus dem Baumarkt).
Sind gerade so frustriert, endlich ist die Genehmigung da u dann gibts kein Geld - aaahhh!!!

LG

 
10 Antworten:

Re: Waldkiga - kostengünstige Alternative zu Bauwagen?

Antwort von Fru am 23.05.2011, 22:16 Uhr

Mein Chef hat für andere Zwecke einen Bauwagen gekauft, der hat inkl. Transport 700 Euro gekostet (gebraucht). Wäre das zuviel? Ich meine, da kann man ja bei Baufirmen nachfragen, ob die was ausrangieren...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waldkiga - kostengünstige Alternative zu Bauwagen?

Antwort von fräuleinsonnenschein am 23.05.2011, 22:37 Uhr

danke für dein posting:-)
habe heute bei 3 baufirmen angerufen - leider ist nix abzugeben,die meisten haben über den winter ausrangiert, und bei ebay usw schauts für unsere region auch schlecht aus. es sind nochh 400-500 eur im spendentopf, mehr geht momentan nicht:-( aber morgen werden wir nochmal eine telefonaktion starten u die baufirmen ansprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waldkiga - kostengünstige Alternative zu Bauwagen?

Antwort von Näppi am 23.05.2011, 22:49 Uhr

Vielleicht schaut ihr mal bei Wohnwagenverkäufern in eurer Nähe.
Die ganz alten Wagen sind oft sehr günstig zu bekommen. Oftmals sind die Händler froh, wenn sie das "Ding" vom Hof haben.

Vielleicht könnt ihr durch ein kleines Fest eure Kasse aufpeppen? Stockbrotbacken, Waldparcours, Versteigern der schönsten Bastelarbeiten?

Mit einem Pavillion mit Seitenwänden ist euch bestimmt auch nicht geholfen (für den Sommer zumindest)?

LG NÄppi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waldkiga - kostengünstige Alternative zu Bauwagen?

Antwort von Sternspinne am 24.05.2011, 6:46 Uhr

Das verträgt sich aber nicht so gut, das gesperrte Budget und die neue Gruppe, oder?

Wir hatten unsere Bauwagen auch gespendet bekommen damals, allerdings eben sehr alte, wo die Besitzer froh waren, ihn kostengünstig loszuwerden. Der muss ja auch noch transportiert werden und ein bisschen renoviert.

Ich denke auch, ein sehr gut organisierter Spenden- Bazar mit dem Thema "Bauwagen", wo vielleicht auch die örtliche Presse berichtet, wäre ein Weg zu mehr Geld oder evtl. sogar einem Bauwagen.

Wir hatten später eine feste Hütte gebaut und hatten dann wiederum Probleme, den Bauwagen wegzubekommen. Also evtl. auch andere Waldkigas anschreiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waldkiga - kostengünstige Alternative zu Bauwagen?

Antwort von Doro123 am 24.05.2011, 8:24 Uhr

wie wäre es denn, mal mit einem baumarkt über sponsoring zu verhandeln?

macht sich auch immer sehr gut in der presse. so bekommt man evtl eine hütte.

vorher macht ihr so einen basar, dann habt ihr anstelle von 400euro vieleicht 700 und der rest wird gesponsort!

wir haben hier etliche sponsoren die uns gute dinge erbracht haben, wie ebend 2 so gartenhäuser, aber bei uns sind das ein werkhaus und ein tropenhaus zum experimentieren für die kinder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waldkiga - kostengünstige Alternative zu Bauwagen?

Antwort von Itzy am 24.05.2011, 8:38 Uhr

oft stehen alte bauwagen bei bauern hinten auf den höfen. ich würde alle supermärkte im umkreis von 25 km mit suchanzeigen pflastern. wohnwagen ist auch ne gute idee, ruf mal bei händlern UND auf campingplätzen an.
was auch noch ginge sind baucontainer, unser kumpel ist bauleiter und hat dort vor ort immer sein büro drin.
womit du recht hast, es ist schwer günstig und schnell an sowas zukommen...
ach ja, und frag auch beim bauhof deiner stadt/ gemeinde nach, die haben sowas zumindest früher auch benutzt.
ich wünsch dir viel glück bei der suche
lg christine
ps: noch was. fahr mit offenen augen durch die gegend und merk dir wer z.z. großbaustellen bei euch hat ( bunte, echterhof, hoch- tief usw...) und frag auch dort nach. die sind ja deutschlandweit, da könntest du auch glück haben, zumal es für einen sehr guten zweck wäre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir haben gerade

Antwort von biggi71 am 24.05.2011, 8:49 Uhr

für ein kinder und jugendprojekt (spielmobil) 5! monate einen bezahlbaren bauwagen gesucht.
wie groß sollte euer bauwagen denn sein? ab 5 meter wird es schwierig.
viele baufirmen haben auf container umgestellt. unseren haben wir dann letztendlich von einer ansässigen baufirma bekommen, die dann doch noch einen 6 meter wagen zu verkaufen hatte.
ich würde alle baufirmen anrufen die ihr im umkreis habt, ebay kleinanzeigen, quoka, markt de... da waren einige, für uns aber immer viel zu weit weg.
hier gibt es noch jemanden der günstig einen 2,5 meter wagen verkauft. dürfte aber zu klein sein ...?
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sponsor suchen?

Antwort von bubumama am 24.05.2011, 8:53 Uhr

Vielleicht startet Ihr einen Aufruf in der Zeitung oder stellt Euch bei div. Firmen mal vor, evtl. hat jemand einen Bauwagen für Euch umsonst.

Man könnte auch ein Fest ausrichten, wo der Erlös zum Einkauf eines neuen Bauwagens dient.

Mehrere Firmen anschreiben, besuchen etc., ob sie bereit wären, für den Bauwagen zu spenden?

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sponsor suchen?

Antwort von Fru am 24.05.2011, 9:12 Uhr

Was mir noch einfälltda....ich hab ja mal in einem Baumarkt gearbeitet, da wurden damals jedes Jahr die Ausstellungshütten verkauft, allerdings im Frühling, aber fragen kostet sicher nichts!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@all: Danke und...

Antwort von fräuleinsonnenschein am 24.05.2011, 13:43 Uhr

wie es ausschaut haben wir eine Lösung gefunden:-) War heute früh mit Rad unterwegs, u da ist mir das erste Mal aufgefallen das hier mitten im Feld ein ziemlich alter (und randalierter) Bauwagen steht. Hab gleich meinen Mann angerufen, Detektivarbeit zu leisten - das Ding gehört der Stadt, perfekt... Jetzt wird das Teil wahrscheinlich vom Bauhof instand gesetzt und zum Kindergarten transportiert, juchhuuuu!!! Oh man, ich bin echt ne Schlafmütze:-)

Vielen Dank für Eure tollen Tipps, ich denke wir werden trotzdem mal beim Baumarkt ein Sponsoring ansprechen, vielleicht ne schöne Holzterasse davor für die Matschstiefel:-) und Feste/Aktionen machen wir mehrmals im Jahr, leider sind wir hier nur ne Kleinstadt - allzuviel kommt da nicht rein, aber Spass haben wir immer!

Liebe Grüße, u danke nochmal!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.