Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dunkleTaube am 25.06.2008, 17:43 Uhr

Wir waren heut in der Kinderpsychiatrie

In erster Linie wurde viel geredet, erst mit meinem Sohn, dann mit uns beiden, dann nur mit mir. Dann wurden neurologische Test gemacht, sein körperlicher Zustand wurde überprüft und ein paar logische Tests.

Jetzt wird das ausgewertet, und im August sollen wir nochmal hinkommen, dann wird wohl ein "richtiger" IQ-Test gemacht und nochmal ein test auf die AWS hin. Die Logopädin wollte Dienstag die Ergebnisse zusammen mit einem anktuellen Bericht an unseren HA faxen, aber der hatte die Praxis zu, wiel er krank ist. Komtm auch mal vor.
So hatten wir nur einen Zwischenbericht. Das fand die Psychologin aber nicht schlimm. Sie empfand ihn als aufgewecktes Kind, als fröhlich und offen, als lebhaft aber nicht überkandidelt. Er sprach nicht dazwischen, stand bei den tests nicht einfach auf. Sie ist sich ziemlich sicher, das wir eine AD(H)S auschließen können. Die Neurologin warf das zwar ein, weil er bei den Sporttests ziemlich hippelig war und begierig auf den nächsten, aber ich erklärte ihr, das liegt auch mit daran, dass er Sport eben liebt und gern mehr Sport hätte in der Schule und auch nachmittags gern mehr machen würde, als nur Judo und Schwimmen. Sie sagte dann auch, er sei sehr sportlich, und man könne bei ihm jetzt schon den Ansatz zu einem Sixpack sehen, er sei unheimlich drahtig und muskolös. Nicht ein Gramm fett am Kind (31 Kilo bei 143cm), aber definitv nicht unterernährt. Das solle ich mir nicht einreden lassen. Sie könne sich dann aber auch erklären, warum er bei den Bewegungstests so begierig auf mehr war. Zumal er ja andererseits bei den Logiktests auch still sitzen bleieb und eben nicht rumzappelte.
Auf ein EEG verzichtete sie, da das letzte vom April war, und seitdem keine Anfälle mehr waren. Aber sie ermahnte mich auch, sobald wieder einer kommen sollte, sofort (binnen 24h) ein EEG zu veranlassen. Ist klar.

Alles in Allem waren sie aber zufrieden und ich bekomm bis Mitte Juli einen Bericht.
lg
Taube

 
2 Antworten:

Re: Das klingt doch gar nicht so schlecht!

Antwort von Astrid am 26.06.2008, 10:05 Uhr

Hallo Taube,

bin gespannt auf den End-Bericht, vielleicht postest Du ja mal etwas darüber, wenn Du ihn hast. Bis jetzt klingt das Ganze aber doch ganz gut, gell?

Grüßle,

Astrid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich schließe mich Astrid an

Antwort von Trini am 26.06.2008, 12:14 Uhr

Bei welchem Verein kämpft Dein Sprössling denn??
Vielleicht trifft man sich ja mal auf einem Turnier im Land zwischen den Meeren??
Mein Großer ist allerdings schon U14 (bei fast gleichen Technischen Daten - ein Kilo schwerer, 2-3 cm länger).

Auch das andere klingt ja recht positiv.
Magst Du mir mal per PN schreiben, wo Ihr genau wohnt??

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.