Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Badefrosch am 04.10.2017, 7:58 Uhr

Englisch 3. Klasse Bayern

Sagt mal, schreiben eure Kinder die Vokabeln ab? Wie macht das eure Lehrerin?

Unsere Lehrerin macht das nicht, schriftlich machen sie kaum was.

Ich hab jetzt mal die Vokabel-App zu seinem Sally Buch runtergeladen, damit übt er 2 - 3 x die Woche.

Mich stört nur, dass sie kaum schreiben. So prägt sich die Schreibweise nicht ein.

 
10 Antworten:

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von lilly1211 am 04.10.2017, 9:09 Uhr

Hier wurde 2 Jahre lang einfach gar nix gemacht. Ist also normal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von lubasha am 04.10.2017, 9:37 Uhr

Hier ist Hamburg.
1. Und 2. Klasse war Englisch nur mündlich.... spielen, singen... klatchen.
ab der 3. Kam dann das schriftliche dazu. Und im Nachhinein war Englisch un der ersten und zweiten absolut überflüssig. Mit dem schriftlichen und den Tests merkt man, dass Englisch tatsächlich hängen bleibt.
ich lasse meine große mit den Kartei-Karten üben. Dadurch schreibt sie mühelos ihre eins und kann schon leichte Kinderbücher lesen und verstehen, seit neuesten den Inhalt in Englisch wiedergeben (kurze Texte in bekannten Kontext).

Ich glaube, in Bayern ist es so abgestimmt, dass das richtige Englisch erst in Gymnasium kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von monstermaja am 04.10.2017, 9:38 Uhr

Hallo,
Ich arbeite zwar nicht in Bayern, aber in Niedersachsen ist es so, dass das Kerncurriculum vorgibt, dass nicht bis wenig geschrieben werden soll. Das ist tatsächlich immer eine Gradwanderund.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von seerose1979 am 04.10.2017, 9:39 Uhr

Hallo,
hier an einer Schule in einer größeren Stadt in Niedersachsen haben meine Kinder auch ab der 3. Klasse Englisch und sie haben es erst einmal "spielerisch" durch Lieder, Rollenspiele usw. gelernt. Vokabeln aufgeschrieben haben sie hier auch nicht. Das kommt dann ab der 5. Klasse. So kleine Übungsaufgaben schriftlich haben sie im Heft oder per Zettel in der Schule gemacht. Hausaufgaben gab es auch ganz selten mal.
Scheint so normal zu sein.
Lg Seerose

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von Maxikid am 04.10.2017, 9:59 Uhr

Hier Hamburg. 2 verschiedene Grundschulen : Kind Groß sofort richtig ab 1. Klasse, sehr viel gelernt. Kind 2: Alles etwas spielerischer...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von lisi3 am 04.10.2017, 12:58 Uhr

Hier Hessen:
Wahrscheinlich, wie alles von Schule zu Schule, von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich.
Meine Tochter schreibt in der dritten Klasse zwar Vokabeln auf, aber den Vokabeltest haben sie letztens komplett ohne zu schreiben bewerkstelligt (keine Ahnung wie, ist noch nicht wieder ausgeteilt worden). Vokabeln üben müssen sie anscheinend auch nicht regelmäßig.
Beim Sohn groß fiel Englisch immer aus, weil die Lehrerin die Stunden immer für Deutsch und Sachkunde benötigte. Mein Mittlerer hatte "richtige" Vokabeltests und musste für sie auch lernen. Bei Kindern anderer Klassen mussten Vokabeln auch auf Karteikärtchen geschrieben werden und wurden auch abgefragt.
In der vierten Klasse wird hier aktuell ein relativ umfangreicher Wortschatz erwartet. Mir ist nur schleierhaft, wie die Kinder ohne Üben nur aus zwei Stunden Unterricht pro Woche die ganzen Vokabeln behalten sollen.

In der fünften Klasse kommen dann Kinder von unterschiedlichen Grundschulen in den weiterführenden Schulen zusammen. Dann wird erfahrungsgemäß der Grundwortschatz im Schnellverfahren noch einmal durchgenommen. Die Kinder, die eine gute Vorbildung haben, tun sich natürlich leichter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von Geisterfinger am 04.10.2017, 14:58 Uhr

Mein großer hat im Englischunterricht nur Lieder gehört und dazu geklatscht. Die ersten zwei Jahre hat er im deutschen geschrieben wie er wollte, dazu passt es ja auch nicht, im englischen auf Rechtschreibung zu achten. Im Buch stand kein Text, da hätte man schon zuhause parallelunterricht machen müssen um Vokabeln zu lernen. In klasse 5 hatte er ganz schön zu kämpfen.

Bei meinem kleinen hieß es jetzt das Lehrwerkstätten sei erneuert, jetzt wird auch mal gelesen oder geschrieben.begrüße ich sehr.

Ich weiß nicht wieviel Sinn englisch ab erster Klasse macht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von sojamama am 04.10.2017, 21:34 Uhr

Das Grundschulenglisch ist so ein Larifari Englisch, richtig lernen tun sie es nicht.... leider.
Hier konnte zwar ein gewisser Grundwortschatz aufgebaut werden, aber das reichte gerade mal für den Beginn in der 5.Klasse.
Ich freue mich, dass es angeboten wird, aber ich erwarte nicht wirklich viel von den Grundschullehrern.

Hier wird viel über Bilder und Geschichten gemacht, bisher wurde nichts geschrieben.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von angelok82 am 04.10.2017, 23:23 Uhr

Hier Sachsen-Anhalt: von Schule zu Schule ganz unterschiedlich.
In unserer GS ab 1.Klasse, erst natürlich spielerisch, aber zunehmend immer anspruchsvoller.
Ab 2 Klasse Vokabeln, mit Tests. Bei uns wurde sehr sehr viel geschrieben. Es wurde ein sehr guter Wortschatz aufgebaut.Immer HA. In der 4. wurde sehr viel frei gesprochen, Texte übersetzt, Vorträge ausgearbeitet.
Mittlerweile ist er 6. Was bin ich froh über due wirklich gute Vorlage der GS.Bis jetz ist Englisch ein absoluter Selbstläufer.
Die Unterschiede Anfang der 5. waren in unsere Gesamtschule gravierend.
Manche haben in der GS auch nur gesungen und geklatscht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Englisch 3. Klasse Bayern

Antwort von Hinze am 05.10.2017, 17:10 Uhr

Hier Bayern, die Kinder lernen nur spielerisch, viel geschrieben wird nicht. Leider war dadurch der Beginn im Gym für die Kinder von unserer Schule hier schwer, andere Schulen hatten weit mehr gelernt. Ich werde mit meiner Kleinen die paar Sachen gut lernen, damit sie wenigstens ein bisschen was kann. Vom Großen schnappt sie ab und zu ein paar Wörter auf, die benutzt sie dann auch. (Frühstück zum Beispiel oder die Jahreszeiten) Wobei die meine nicht auf Gym wechseln wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Grundschullehrerin unter uns? Frage zu Bewertung Grammatik Test 3. Klasse

Hallo! Ich habe eine Frage zur Bewertung des Grammatik-Tests meines Sohnes: Aufgabe 7: Wähle 2 Verben aus Aufgabe 5 und bringe diese in die richtigen Personalformen (per Eintrag in eine Tabelle) Lösung meines Sohnes: Er wählt 2 Verben aus Aufgabe 4 (!) und löst den ...

von Igio 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

Wenn Eltern in der 3. Klasse über Notenvergabe ja/nein abstimmen dürfen (in HH)

dann ist Klassenkeile beim Elternabend angesagt. Hallo, wir hatten letzte Woche Elternabend. Es wurde 3 Stunden lang darüber diskutiert/gestritten ob es Noten gibt oder nicht. Es kam zu keiner Einigung. Es ging teils sehr unter die Gürtellinie, die Lehrerin ist auch gegen ...

von Maxikid 11.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

3. Klasse wiederholen?

Hallo, unser Sohn wurde vor 2,5 Jahren als Muss-Kind mit noch 5 Jahren in NRW eingeschult. Wir hatten keine Chance ihn zurückstellen zu lassen und wie befürchtet tut er sich schwer den Anforderungen gerecht zu werden. Bei jedem Elternsprechtag wurden wir eher beruhigt und es ...

von Ronja3 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

Mathe 3. Klasse

Hallo, Die Kinder der 3. Klasse rechnen ja jetzt im Zahlenraum bis 1000 + und -. Jetzt habe ich mal eine Frage, mein Großer tut sich manchmal bei den großen Zahlen schwer. Ich kann mich daran erinnern, dass wir in der Grundschule große Zahlen untereinander aufgeschrieben ...

von Osterglocke83 01.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

3. Klasse - Kindheit vorbei?

Meine Tochter, 8, ist in der 3. Klasse, Ganztagesklasse, Bayern Besonders glücklich war ich nie mit der Ganztagesbetreuung, weil die Kinder einfach nur ihre Zeit absitzen und es kaum Angebote gibt. Aber immerhin gab es noch eine Spielecke im Klassenzimmer und im Winter gingen ...

von Alexxandra 06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

3. Klasse - Einmaleinsreihen

Hallo, können eure Drittklässler schon die Einmaleinsreihen in- und ausendig ? Mein Sohn ist in Mathe sehr gut, er hatte eine 1 auf dem Zeugnis im 2. Schuljahr. Aber mit den Einmaleinsaufgaben tut er sich nun echt schwer, es dauert ewig, bis er ein AB fertig hat, da die ...

von Gold-Locke 26.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

3. Klasse und sie schreiben den ersten Aufsatz

Ich bin gespannt, heute schreibt unsere große den ersten Aufsatz... Werden Aufsätze jetzt schon so früh geschrieben? Wir wohnen in Niedersachsen, somit läuft das neue Schuljahr schon seit dem 4. August wieder. Früher war das doch nicht so? Sie haben auch schon eine ...

von Inpale 09.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

Wie anspruchsvoll ist die 2. Klasse im Vergleich zur 3. Klasse (Bayern)?

Unser Sohn hatte vor 2 Jahren einen Gesamt IQ von 87 + eine Sprachentwicklungsverzögerung, weswegen er derzeit eine Diagnoseförderklasse besucht mit derzeit 10 Kindern. Logopädisch ist er austherapiert, der aktuelle Gesamt IQ ist bei 102, im Teilbereich Rechtschreibung wurde ...

von Badefrosch 27.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

Lernzielkontrollen/Proben online? Bayern 3. Klasse

Hallo in die Runde, Ich habe mal online nach Übungsblättern und auch Proben/Lernzielkontrollen gestöbert. Es gibt ja einiges an Material, teilweise auch richtige Proben, die man sich - teilweise gegen Gebühr oder bei Mitgliedschaft - herunterladen kann. Hat jemand von euch ...

von Wurzelzwerge 22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

Musik, 3. Klasse (Hessen): Stoff der Klassenarbeit?

Unterlagen, Arbeitsblätter gibt es nicht...mein Sohn meint, sie singen eigentlich nur...das “eigentlich nur“ wird gewisse Wissensinhalte unterschlagen haben, die für ihn als Bedeutungslos abgelegt worden sind ... Nun treibt mich doch die Neugier. Was wurde bei euren Kindern ...

von Mutti69 30.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Klasse

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.